Frage von XxAventadorxX, 83

Warum zittere ich beim Krafttraining?

Warum zitter ich manchmal beim Kraftttaining. Zum Beispiel wenn ich Sit-Ups mache und langsam wieder mit dem Oberkörper nach unten gehe um Spannung zu halten, zittert mein Körper so sehr.. mit was könnte das zusammen hängen?

Antwort
von Kriegerin2509, 33

Das Zittern ist im Grunde nicht schädlich für Deinen Körper. Es zeigt lediglich an, dass der Körper mit einer ungewohnten belastenden Situation umgehen muss. Der Körper/Muskel merkt sich das für  das nächste Training und wird sich dann beim nächsten Trainiang umsomehr anstrengen.Das Zittern bedeutet lediglich, dass dieser Körperteil nicht so oft traniert wurde und nun "lernt". Leg auch regelmäßig trainingsfreie Tage ein. Eine Muskelgruppe brauchte wenigstens einen Tag Pause, um zu regenerieren. Mach an diesem Tag einfach ein anderes Training. In dieser Zeit erholt sich die tranierte Muskulatur. Viel Spaß beim Krafttraining; du solltest Dir allerdings von einem erfahrenen Trainer einen Übungsplan zusammenstellen lassen. Das ist gerade in der Anfangszeit wichtig.


Kommentar von XxAventadorxX ,

Okay! Das kann sein! Trainier kaum meine Muskeln direkt. Ich mach eben Triathlon, aber Sit-Ups hab ich eben schon ewig nicht mehr gemacht. Danke! :)

Antwort
von toodn1987, 7

Es liegt wahrscheinlich daran, dass dein Körper noch nicht die Grundkraft aufgebaut hat und er daher extrem unter Spannung steht. Ansonsten könnte es sein, dass du die Übung falsch machst, also lass dich im Fitnessstudio beraten.

Antwort
von schleudermaxe, 44

Was sagt denn Dein Internist dazu, hat er die Übungen genehmigt? Nicht das der Dich haut, wenn es Folgeschäden gibt und er kann nicht mehr helfen.

Kommentar von XxAventadorxX ,

Ich hab keinen Internisten darum gebeten Sit-Ups zu machen.

Kommentar von schleudermaxe ,

... der soll ja auch nicht, der soll es Dir erlauben, nicht das da etwas kaputt geht, wie es sich ja laut Frage schon ankündigt.

Antwort
von AliasADSE1, 18

Du brauchst einfach mehr Kondition, lauf mal und bei den Gewichten solltest du ganz leicht anfangen.

Kommentar von XxAventadorxX ,

An der Kondition kann es nicht liegen ^^

Ich mache Triathlon und trainiere 4x die Woche meine Ausdauer

Antwort
von tomato884, 34

Liegt wohl daran, dass einzelne Muskelpartien nur für eine kurze Belastung ausgelegt sind (< 1 Sek.), wenn sie untrainiert sind - also Alltags-konditioniert. Dies ändert sich mit stetigem trainieren.

Sagt google, also einfach mal googlen :p

Kommentar von XxAventadorxX ,

Okay, dankeschön:)

Kommentar von Freddyexpress ,

korrekt.

Antwort
von cHo0P, 23

dein körper ist einfach überanstrengt schau mal wenn du im fitnesstudio bis den leuten zu die bankdrücken, wenn die ihre letzten sätze machen zittern die meisten auch wegen der übermüdung der muskeln

Antwort
von Litoje, 13

Geh mal von starker Belastung und Anstrengung der Muskeln aus, is aber völlig normal, hab ich auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community