Frage von Ratlos19, 62

Warum zieht youtube Klicks ab?

Moin Leute ich mache eine gewisse zeit schon youtube videos mit schon paar klicks. Ich hatte neulich ein Video Hochgeladen das in kurzer zeit über 1Tsd klicks hatte, die habe ich bei Echtzeit Analytics gesehen wie sie kammen immer mehr immer mehr. Ich dachte so, ist das ein Geburtstags geschenk, weil ich an dem Tag Geburtstag hatte und das Video mit Geburtstag zu tun hatte habe dann auf meinem Video im Kanal geguckt erstmal nur 88 Klicks bin dann schlafen gegangen am nächsten morgen gucke ich 166 Klicks. habe mich fertig gemacht und dann zur arbeit wieder nachhause gekommen 14 Klicks youtube hatt die Klicks gezogen inzwischen ist das video bei 58 Klicks. Warum ist das so wie kommt das, dass die Klicks ziehen?

Antwort
von holjan, 31

Youtube rechnet erstmal jeden Aufruf an. Wenn ein und derselbe Nutzer das Video 50x nacheinander aufruft, werden also sinngemäß 50 Klicks durch ihn generiert.

Damit das nicht die tatsächlichen Aufrufe verfälscht, wird das (ich nehme an nachdem ein entsprechender IP-Abgleich durchgelaufen ist) dann korrigiert, so das die spätere Klickzahl eben auch darstellt, wieviele tatsächlich das Video gesehen haben und nicht wie oft mitunter nur eine Person sich das Video angeschaut hat.

Hoffe ich konnte das einigermaßen verständlich erklären.

Kommentar von JennyHS27 ,

dann hat jemand knapp 900 mal sein Video angeguckt :D

Kommentar von holjan ,

oder mehrer verschiedene Zuschauer haben mehrfach geschaut/die Seite aktualisiert o.ä. 

Die Aufrufe des Kanalinhabers werden übrigens auch jedesmal gezählt und wenn da jemand ganz ungeduldig darauf wartet, das da Leute draufklicken und ständig aktualisiert, kann es auch gut sein, das der Kanalinhaber selbst den Großteil der (dann später korrigierten) Klicks verursacht hat :)

Kommentar von BTyker99 ,

Warum sollte das jemand tun, der nichts mit dem Video zu tun hat? Ich kann mir diese Erklärung nicht wirklich vorstellen.

Kommentar von holjan ,

Die Zahlen waren ja nur Beispiele. Sicherlich klickt jemand, der einfach nur ein Video anschaut, auch nicht 50 Mal drauf. Dennoch aber kann es gut sein, das einige der Zuschauer, das Video aber mehr als einmal aufrufen, was je nach Gesamtzahl der Zuschauer, durchaus eine ganze Menge zusätzliche Klicks zur Folge haben kann.

Wie gesagt, vermutlich stammt der Großteil der Klicks vom Kanalinhaber selbst, der halt regelmäßig sein Video aufruft bzw. die Seite aktualisiert um zu checken, ob das Video Interesse hervorruft bei den Zuschauern (oder um nochmal Kleinigkeiten zu editieren, Fehler im Titel oder der Beschreibung zu korrigieren).

Generell gibt es sicherlich auch einige Kanalinhaber die auf die tolle Idee kommen mittels irgendeines Script das Video immer wieder neu zu laden, um Klicks zu generieren (in der Hoffnung so eben in der Suche weiter oben angezeigt zu werden o.ä.). Youtube beugt sowas halt durch entsprechende Mechanismen vor, die die Zahlen, dann in absehbarer Zeit auf die realistischen Werte korrigieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community