Frage von jessica268, 77

Warum zieht sie mich so runter?

Mein Freund hat mir am Sonntag gesagt, daß er heiraten möchte. Ich war zwar überrascht, habe mich aber auch sehr gefreut. Eine Freundin sollte Trauzeugin werden. Inzwischen habe ich Zweifel. Gestern hat sie mir gesagt, er hätte jetzt doch wieder Zweifel. Wollte mich zwar noch heiraten, aber es ginge ihm sehr schlecht. Er könnte nicht abschalten. Wäre in Gedanken dauernd bei seiner Kirche. Mein Freund ist Pfarrer. Er ist lebensfroh, liebt seinen Job und kann gut abschalten. Das hat sie jetzt schon zweimal behauptet. Mittlerweile denke ich, daß sie nicht abschalten kann. Sie hat auch schon zugegeben, daß sie ein workaholic ist. Eigentlich ist sie toll und einfühlsam. Sie ist spirituell und ich glaube langsam, sie kann nicht positiv denken. Es stört sie manchmal wie er ist. Mich nicht. Jeder Mensch hat halt seine Macken, ich liebe ihn so wie er ist. Sie hilft vielen Menschen, aber mich zieht sie langsam runter. Ich fühle mich beeinflußt, negativ. Kann es sein, daß sie mich so an sich binden will? Werde das Gefühl nicht los. Mein Freund und ich hatten ein schweres Jahr. Jetzt geht es endlich aufwärts und meine andere Freundin reagiert ganz anders. Sie erkennt die wirklichen Probleme oft schneller als ich, wahrscheinlich weil sie mehr Abstand hat. Macht mir Mut, gibt mir Tipps. Ist auch Pastorin und steht mitten im Leben. Sehr erfolgreich und auch sehr beliebt. Mein Freund ist auch sehr beliebt, lacht viel. Wir haben viel Spass miteinander, können aber auch gut über Probleme reden. Ich habe im ersten Moment zu der schwierigen Freundin gesagt: dann sollte ich wohl mit meiner Freundin im Moment noch nicht darüber reden. Ist mir so rausgerutscht. Antwort: ja wäre besser. Ich habe nicht das Gefühl, daß sie neidisch ist, aber irgendwie hat sie doch ein Problem, oder?

Antwort
von Maleachen, 50

Lass dir deine Hochzeit  Ehe und Beziehung zu Freunden und deinem Partner nicht durch eine Person zerstören. Das wäre wirklich lächerlich und echt traurig. Ein offenes Gespräch mit allen beteiligten wäre vielleicht hilfreich. Viel Freude und einen guten Rutsch!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community