Frage von BratrollenEsser, 28

Warum Zieht mich die Schwerkraft nach unten?

Hallo Community Meine Frage ist Warum Zieht die Schwerkraft mich runter obwohl ich mit 12 nur 30kg wiege was sehr Mager ist. Also zusammengefasst warum Zieht die Schwerkraft Leichte Dinge runter

Antwort
von apophis, 8

Das, was Dich am Boden hält, ist nicht Dein Gewicht, sondern das der Erde. Die Gravitation wirkt auf alle Objekte (genauer gesagt, alles was Masse hat) gleich. Da gilt sowohl für die Erde, als auch für einen Stein oder für Dich.

Schließt man also alle anderenKräfte aus, bist Du genauso Schwer wie ein Elefant und eine Maus. Die Gravitation der Erde wirkt auf alles gleichstark. Daher fällt eine Feder und ein Hammer im Vakuum auch gleich schnell.

Was unterschiedlich ist, ist die Gravitation von Dir (und dem Elefanten / der Maus) die auf die Erde wirken, Ihr zieht die Erde also unterschiedlich starkt an. Da diese Kräfte aber nicht allzu groß sind, ändert das für die Erde nichts.

Zusammengefasst: Egal ob etwas 2Kg oder 200 wiegt, die Gravitation der Erde wirkt auf alle gleich und hält es am Boden.

Antwort
von Gaskutscher, 11

Massen ziehen sich gegenseitig an. Dabei ist es nicht wichtig wie viel Masse es ist, lediglich die wirkenden Kräfte sind geringer.

Denk statt an dich an eine Feder. Die fällt auch der Masse der Erde zu.

Oder noch kleiner: Staub.

Auch der fällt zu Boden, lässt sich natürlich von Wind noch leichter wieder aufwirbeln als eine Feder. Wobei Wind ja nichts mit Schwerkraft zu tun hat, sondern eine andere Kraft ist. ;)

Antwort
von LeCux, 21

Alles zieht sich an. Die Erde dich und du die Erde auch. Nur ist sie viel schwerer - daher merkst Du nur das eine.

Antwort
von Zathy, 11

Weil es das ist was die Schwerkraft tut. Sie zieht alle Dinge, die überhaupt irgendwas wiegen (Masse haben) nach unten.

Sogar Luft, und die ist nun wirklich leicht.

Antwort
von Schlamassel, 14

Sie zieht auch schwere runter aber stärker. Autos fliegen ja auch nicht weg.

Kommentar von apophis ,

Der erste Satz stimmt in der Form nicht. Die Gravitation (bspw. der Erde) zieht schwere Objekte keineswegs stärker an als leichte.

Die Gravitation eines Objektes wirkt auf alle umliegenden Objekte gleich. Daher fällt im Vakuum auch alles gleichschnell zu Boden, egal ob es eine 5Kg Hantel oder eine 5g Feder ist.

Andersherum gilt allerdings das selbe. Jedes Objekt hat seine eigene Gravitation, welches auch auf die Erde wirkt. So wird die Erde von der Feder weniger stark angezogen, als von der Hantel.
Da sich die Erde durch diese kleinen Kräfte wohl kaum bewegt bzw. man es garnicht merken würde (man steht ja auf der Erde), macht das auch keinen unterschied, bei den Vakuumaufbau.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten