Frage von tirola82, 40

Warum zeigt mein Messgerät beim vollständigen Aufladen einer Powerbank eine höhere Kapazität an als beim vollständigen Entladen (sowohl in mAh als auch Wh)?

Ich habe zwei Powerbanks mit einem USB-Multimeter durchgemessen. Beim Aufladen mit einem normalen USB-Ladegerät zeigt es eine höhere Kapazität an als beim Entladen mit einem Smartphone, Tablet und einer USB-Lampe. Ich weiß, dass die Kapazität von der Spannung abhängt, aber so ganz bin ich da noch nicht durchgestiegen. Vielleicht kennt sich hier ja jemand im Detail aus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kuku27, 26

Deine Messungen zeigen nicht die Kapazität an sondern nur die zum Laden verwendete Leistung und die entnommene Leistung.

Natürlich ist die Abhängigkeit von der Kapazität gegeben.

  •  beim Laden hast Verluste durch Erwärmung der Zuleitung und der Batterie und auch Verluste bei den chemischen Änderungen
  • Beim Entladen hast die gleichen Verluste wieder. Also gleiche Messungen würden schon in die Nähe vom Perpetuum mobile kommen. Könntest dann zwischen 2 Akkus ewig hin und her laden und dabei die Leitungen leicht erwärmen.
  • Um so die Kapazität zu messen müsstest auch noch sicherstellen dass der Akkku zuerst total entladen ist, auf 100% geladen wird und dann wieder auf 0 entladen wird. Gerade um 0% und um100% sind aber die Verluste am höchsten und die Akku-zerstörerischen Kräfte auch.
  • Aber immerhin kann man mit der Methode die vernünftig zu entnehmende Kapazität messen und such die Verluste beim laden und entladen. 
Antwort
von WosIsLos, 28

Wie groß sind die Unterschiede?

Welches Messgerätemodell hast du verwendet?

Kommentar von tirola82 ,

Ich nutze dieses USB-Multimeter: http://www.amazon.de/dp/B00XL0W1D0/

Und zum Beispiel bei einer Powerbank von Anker (http://www.amazon.de/Anker-PowerCore-mini-Batteriezelle-Smartphones/dp/B005QI1A8...) habe ich beim Aufladen eine übertragene Kapazität von 15.939 mWh, beim Entladen aber nur 10.357 mWh gemessen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community