Frage von Leon187rx, 55

warum zählt realness im deutschen "Rap" nicht mehr?

Antwort
von KRYPTiiC, 25

Mich regen diese möchtegern 187 Vollid*oten so auf kennen maximal 2 Alben machen auf krass wissen aber nicht mal wer Frost ist. Und wollen mir was von Realness erzählen. Realness ist für mich nicht elementar sondern etwas gutes genauso wie zB gute Technik jmd der also nicht real ist hat Minuspunkte aber wenn er dies ausgleichen kann ist er trzd n  guter Rapper und das sehen die meisten so und deswegen sind auch nicht alle Rapper 100% real. Außerdem sag mir mal jmd der wirklich total unreal ist. Die meisten bekannten sind real.

Kommentar von Leon187rx ,

ich höre seit 2014 187 falls du mich meinst

Kommentar von KRYPTiiC ,

Ja ich hab extra nicht dazugeschrieben dass du es bist. Aber wenn du wirklich schon so lang 187 Fan bist wirste hoffentlich verstehen warum mich so Leute aufregen.

Kommentar von Leon187rx ,

geht mir genauso

Kommentar von DaniGGa3 ,

@KRYPTiiC REGEN dich die Leute wirklich AUF? Lass' dich doch nicht aus der Ruhe bringen. Leben und leben lassen.

Kommentar von KRYPTiiC ,

Ja das tun sie. Es gibt bestimmt positive Charaktereigenschaften aber ich beschwere mich gerne über Sachen und rege mich auch gern über Sachen auf.

Antwort
von knallpilz, 10

Weil Realness schon bis 100 gezählt hat und nicht weiß, wie es danach weitergeht.

Antwort
von DaniGGa3, 30

Weil "realness" irrelevant ist für den Klang der Musik.

Kommentar von Leon187rx ,

es nervt aber wenn irgend ein spa .st labert dass er vertickt und warscheinlich noch nie ott gesehen hat 

Kommentar von DaniGGa3 ,

Warum nervt dich das? Es ist doch nur ein Image. Die Texte sollen ja einen in eine "Gangster-Drogen-Stimmung" bringen, was doch völlig in Ordnung ist.

Kommentar von KRYPTiiC ,

Es macht das ganze schon besser

Kommentar von DaniGGa3 ,

@KRYPTiiC Was genau macht es besser? Realness lässt dich nicht besser rappen oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten