Frage von AxelRaeumt, 62

Warum wurden Medikamente bis in die 70er Jahre an Waisenkindern in Heimen getestet und findet ihr das okay?

Ich bin geschockt und kann es nicht glauben....

Antwort
von teafferman, 8

Die wurden nicht an Waisenkinder getestet sondern an Heimkinder. Bitte beachte den Unterschied. 

Nehmen wir das Kinderheim Aachen. Da "durften" Eltern sich an das Jugendamt wenden und erklären, ihr Kind sei schlecht erziehbar. Sofort konnte es dort landen. 

Sobald es dazu ansatzweise fähig war, wurde es gegen Geld an eine Firma ausgeliehen zur Arbeit. Ganztagsarbeit. 

Jo. Und natürlich gab es für diese Lebendversuche dann auch Geld für die Heime. 

Das Kinderheim in Aachen wurde von der kath. Kirche betrieben. Darf nicht unerwähnt bleiben. 

Was ich davon halte?

Für mich ist es ein Beweis, dass wir zwar einen Krieg verloren haben, wohl auch das eine oder andere Denkmal aufstellten. Dann aber mehrheitlich für die Juden. Nicht für die Moorsoldaten - heute als gesetzliche Betreute erneut entrechtet und gerne missbraucht auf vielerlei Weise. 

Nicht für die Sinti und Roma, die noch heute in unserer Gesellschaft sehr gerne ausgegrenzt sind. 

Wir haben auch unsere Gedenktage. An die Übel, welche wir an Juden verübten. Wir gedenken weder der Moorsoldaten an diesen Tagen, noch der Sinti und Roma. Auch nicht der vielen ledigen, die einfach deshalb angegriffen wurden, weil sie hohe soziale Kompetenz hatten. 

Wir haben uns also im Westen nie vom Rechtsradikalismus tatsächlich verabschiedet. 

Den Nachweis erbringen solche Heime. Sie wurden 2002 - Aachen als eines der letzten unter ihnen dank des massiven Widerstands der kath. Kirche dagegen - auf massiven Druck der EU-Kommission für Menschenrechte 

und weil ansonsten sehr teure Klagen vor dem EUGH für Menschenrechte erwartet werden mussten

geschlossen. 

Naja. Da hatten wir die gesetzliche Betreuung ja auch schon elf Jahre. Das massive Desinteresse der Gesamtbevölkerung an dieser Entrechtungsmöglichkeit stand also schon fest. 

Antwort
von Leonoff, 42

Es ist ja in der Vergangenheit passiert früher waren Waisenkinder eben nutzlos. Aber bei gefährlichen Medikamenten finde ich das auch ziemlich schlimm.

Antwort
von Volkerfant, 13

Natürlich ist das nicht okay. Diese Kinder wurden ausgenützt, weil sie keine Eltern mehr hatten, die für sie eingetreten sind. Die Vormünder waren Menschen des Staates, wahrscheinlich bekamen die viel Geld.

Antwort
von grisu2101, 28

Ich bin auch geschockt.... in den USA wurden ähnliche Versuche gemacht, unter anderem mit radioaktiven Präperaten, an unheilbar kranke Menschen und auch an Gefangene.

Was sich manche Menschen ausdenken, ist wirklich unglaublich.

Kommentar von teafferman ,

In USA an ganze Landstriche. Nicht an ausgewählte Menschen. An ausgewählte Menschen in USA nur dann, wenn sich diese Auswahl für die Firmen auch lohnt. 

Antwort
von Pangaea, 19

Wo hast du denn diese Horrorstory her? Du kannst das zu Recht nicht glauben, denn sowas war auch in den 1970er Jahren schon verboten.

Kommentar von teafferman ,

Da liegst Du aber de facto falsch!!!! 

Noch 1978 ließ der Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein einer mittlerweile aus solchem Heim heraus gewachsenen Person auf deren Anfrage erklären, das Erlebte habe nie stattgefunden. Da der Mann befürchten musste, bei weiterer Nachfrage zwangsweise in die geschlossene Psychiatrie verbracht zu werden, wurde er erst wieder richtig aktiv, als es das Internet gab. Heute gehört er zu den entschädigten Opfern. 

Du solltest nicht jedem Lügenmärchen aufsitzen, welches sich hier in D verbreitet. Die Geschichte dieser Heime kannst Du auch online nachlesen, 3.500,- Euro Schadensersatz wurde den Betroffenen vom Deutschen Bundestag und den anderen Tätern zuerkannt. Die Bundesländer Baden-Württemberg und Bayern weigern sich bis heute, ihren Anteil zu zahlen. Nach 14 Jahren seit Unterzeichnung des entsprechenden rechtsverbindlichen Papiers. 

Antwort
von Chrissi144, 30

Bei Waisen musste man keine Einverständnis der Eltern bekommen. Natürlich ist das aber nicht richtig, da Heimkinder nicht weniger wert sind als jedes andere Kind.

Antwort
von Brina0610, 13

Ich finde es nicht okay...
Diese kinder sind / waren nicht weniger wertvoll als andere.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten