Frage von Zischelmann, 105

Warum wurden früher homosexuelle Männer als" Warme Brüder" bezeichnet?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von brownsugarsugar, 52

Als "Warm" bezeichnete man früher die Bezeichnung Schwul!

Antwort
von HERRBERND22, 33

Weil die Partnerschaft von 2 Männern nicht anerkannt und toleriert wurde. Weil Sexspiele von 2 Männern nicht geduldet wurden.Heute zum Glück anders.

Antwort
von Weisefrau, 62

Hallo, früher war es sehr kalt und die Häuser hatten keine Heizung. Da haben sich Männer halt eng aneinander gelegt um sich zu wärmen. Daraus entstanden sexuelle Handlungen.

So könnte es gewesen sein.

Kommentar von Winkler123 ,

Interessante Erklärung. Wo hast du das her ? Habe ich noch nie gehört,

Kommentar von Weisefrau ,

Aus meinem Kopf, da wo alles herkommt was ich Schreibe.

Antwort
von labertasche01, 38

Eine Theorie besagt das im Mittelalter Homosexuelle zusammen mit den Gerichtsakten auf den Scheiterhaufen kamen. Deshalb "warme Brüder". Man sagt auch schwul weil es von drückend heiss kommt. Ich denke aus dem niederdeutschen. 16. oder. 17. Jahrhundert.
Eine andere Theorie lautet so, das Homosexuelle ihrem eigenen Geschlecht nicht gleichgültig Gegenüber eingestellt sind,  sondern warm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten