Warum wurden die Platonischen körper nach Platon benannt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der griechische Philosoph Platon (427–347 v. Chr.) hat in einem seiner Werke diese Körper beschrieben.  Er ordnete sie den Elementen zu, Feuer - Tetraeder, Luft - Oktaeder, Ikosaeder - Wasser, Hexaeder - Erde, Dodekaeder - Äther.

Später griff Euklid (360–280 v. Chr.) die Platonischen Körper wieder auf und bewies unter anderem, dass es genau fünf gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

platon hatte diese körper beschrieben

ihm zu ehren benannte man sie nach ihm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?