Warum wurden die Bücher von Heinrich Heine verbrannt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du müsstest mal etwas von ihm lesen, dann fändest du heraus, warum seine Bücher von den Nazis verbrannt wurden.

Heine hat ja 1821 zum Beispiel auch gesagt: „Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen“ .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heide2012
26.02.2016, 16:42

Und damit lag er letztlich ja richtig...

1

Dann ist es doch logisch!!!! Seine Bücher wurden also VOR der NS-Diktatur geschrieben, also konnten sie auch verbrannt werden...... Wären sie erst danach geschrieben worden, wäre es wohl schwierig gewesen, sie zur NS-Zeit zu verbrennen (Ein Buch, was es noch nicht gibt, kann ich nicht verbrennen). Und warum sie verbrannt wurden, hast du selber beantwortet: er was Jude......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung