Warum wurde Naruto nie Befördert (Achtung Frage enthält eventuell Spoiler)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ihn in die Prüfung zu schicken wäre ein wenig lächerlich. All die anderen würden sofort das Handtuch werfen, sobald Naruto auftaucht. Jeder weiß, wozu er fähig ist.

Iruka sagt mal, dass Ränge für Naruto nicht zählen. Ihm wird es einfach schlicht egal sein, denn ob er jetzt Genin, Chûnin oder Jônin ist, das ändert nichts an seinen Fähigkeiten. Missionen bekommt er trotzdem zugeordnet, nicht nach Rang, sondern nach Können.

Hokage, oder generell Kage, wird man ja nicht wie auf einer Leiter, dass man zunächst alles einmal durcharbeiten muss, sondern man wird Kage durch Verdienste und durch das Vetrauen der Leute. Gaara wurde mit Genin zum Kage und soweit ich weiß, wurde der auch nie zum Jônin erklärt. Kankurô und Temari schon. Das hat ihn nicht aufgehalten Commander der Army zu werden.

Es passt einfach zu Naruto Genin zu sein, weil es ihm egal ist. Er wird Hokage auch mit seinem Genin Status. Ich denke nicht, dass man ihm irgendwann den Rang Jônin einfach zu gesprochen hat, denn was würde es für einen Unterschied machen. Er, Sakura und Sasuke sind sowieso die neuen Sannin, was ein extra Rang ist.

Apropos, technisch gesehen ist auch Sasuke nur ein Genin. Er hat jedoch jeden Rang verloren, als er ein Nukenin wurde. Chûnin oder Jônin wurde er nie.

Ränge bedeuten für sie nichts, da es eher um das Vetrauen und das Können geht. Ich denke es wird auch die wenigsten in der Shinobi Welt interessieren, dass er noch Genin ist. Er ist der zukünftige Kage und später der amtierende Kage. DAS wissen die Leute und mehr interessiert sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FanFicfan
04.03.2016, 14:37


"Sasuke nur ein Genin. Er hat jedoch jeden Rang verloren, als er ein Nukenin wurde"


Aber er wurde doch von Kakashi begnadigt als der Hokage war

0

Die Ränge werden durch Ablegen einer Prüfung vergeben.

Naruto hatte seit seiner ersten Prüfung keine neue abgelegt.

Übrigens wurde er wohl nicht als genin zum Hokage. Sind ja einige Jahre vergangen mit Kakashi. In der Zwischenzeit ist ein neuer Rang wohl passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FanFicfan
04.03.2016, 09:11

"Die Ränge werden durch Ablegen einer Prüfung vergeben."


Weiß ich aber man kann es sicher auch anders werden zum Beispiel wegen besonderer Verdienste wie zum Beispiel dem Sieg über Akatsuki oder seiner Leistungen im vierten Ninjaweltkrieg

0
Kommentar von sepki
04.03.2016, 11:25

Das mag sein. Du wolltest aber eine Begründung und das ist sie.

Würde mal behaupten, bei den ganzen Kämpfen blieb einfach keine Zeit ;)

Kann natürlich gut sein, dass Kakashi als Hokage, ihm einen neuen Rang gegeben hat.

Nur sind das halt alles Spekulationen, es gibt nicht offizielles dazu, damit musst du wohl erstmal leben.

1

Hatten die wohl nie Zeit für. Erst die Zerstörung Konohas durch Pain, dann die ganze Bijuu Geschichte. Da bleibt wohl wenig Zeit für Beförderungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war halt nicht da als die Chu-Nin auswahlprüfung war, die ist halt nicht jeden Tag und die haben momentan auch mehr zu tun als Prüfungen zu halten :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast was übersehen naruto hat zwar die Prüfung nicht wiederholt aber Beim start der Serie Naruto Shippuuden Muste er sein Können mit sakura gegen Kakashi  -Beweisen und nach dem sieg hies es sie sind mit ihm Gleichgestlellt was dan ja auch eine beförderung gleich kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um die Story spannend bleiben zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung