Frage von x19Roman90x, 59

Warum wurde meiner Freundin mehr Lohnsteuer abgezogen?

Hallo, meine Freundin war 1 Jahr lang im Casino am arbeiten und ihr wurde monatlich immer ca 180 Euro Lohnsteuer abgezogen. Die allerletzte Lohnabrechnung kam gestern und dort hatte die ca 2000Euro Brutto und nur 1200 Euro netto. Wir haben uns gewundert und rausgefunden das 360 Euro Lohnsteuer abgezogen wurden. Wir haben im Casino bei der Buchhalterin angerufen und die sagte uns das es normal ist da der letzte Monat nur ein halber Monat war ( Hinzu kamen noch die Ausszahlung der Urlaubstage und paar Zuschüsse für Spätschicht).

Ist es normal das wenn man nur einen halben Monat arbeitet mehr Lohnsteuer zahlt? in dem fall gleich 2x mehr?

Kann es sein das die Sie verarschen wollen und selber was draufgepackt haben? Hatte einpaar Konflikte mit dem Casino?

MfG

Antwort
von Petz1900, 21

Wieso immer gleich verarschen ?
Vielleicht sollte man sich erst einmal erkundigen ob das rechtens ist bevor man hier aus Unwissenheit Unterstellungen verbreitet...

Antwort
von moreblack, 23

wurzlsepp668 hat alles richtig erklärt.

Noch eine Ergänzung: Mach nächstes Jahr eine Steuererklärung, dann wird das Defizit eh wieder ausgeglichen.


Antwort
von wurzlsepp668, 43

die Monatslohnsteuertabelle ist anzuwenden, wenn die Beschäftigung das ganze Monat bestanden hat.

wenn der Lohnzahlungszeitraum kein ganzes Monat beträgt, so ist ZWINGEND die Lohnsteuertagestabelle anzuwenden.

und wenn die Freundin auf ein halbes Monat nahezu den gleichen Verdienst hatte wie vorher auf ein ganzes Monat, so ist es logisch, dass der Abzug entsprechend höher ist.

bytheway:

was sollte das Casino davon haben, selber etwas draufzupacken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community