Frage von Mary44, 137

Warum wurde meine Bewerbung nicht berücksichtigt :((?

Ich habe mich in zwei Kliniken für eine Ausbildung als MFA beworben und beide male bekam ich eine E-mail, dass meine Bewerbung nicht berücksichtigt werden konnte. Nun frage ich mich natürlich was ich falsch gemacht habe :(( Das einzige was mir einfällt ist, dass ich kein Bewerbungsfoto hatte und dummerweise keinen Praktikumsnachweis hinzugefügt hatte ... Kann dies der Grund sein oder ist meine Bewerbung an sich schon sehr schwach ?? Hilft mir bittee :((

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Medizinische Fachangestellte

Sehr geehrter Herr XY,

mit großem Interesse habe ich das Ausbildungsangebot bei meiner Internetrecherche gelesen. Daher bewerbe ich mich hiermit um einen Ausbilgungsplatz als Medizinische Fachangestellte.

Nach meinem Abitur, beschloss ich mich zunächst praktische Erfahrungen in verschiedenen Bereichen zu sammeln. Aufgrund meiner medizinischen Interesse, absolvierte ich ein Praktikum im HPZ in XY.

Durch ein Schulpraktikum in der ambulanten Pflege der Caritas wurde ich schon im Laufe meiner Schulzeit in meinem Streben für einen Beruf im Gesundheitswesen bestärkt. So bekam ich Einblicke in die Bereiche der Organisation, der Hygienevorschriften und der Gesundheit. Der Umgang mit Menschen bereitet mir sehr viel Freude, auch arbeite ich gerne am Computer. Ich bin der Überzeugung, dass der Beruf des Medizinischen Fachangestellten mir die perfekte Möglichkeit bietet, den Spaß im Umgang mit Menschen mit meiner Organisationsfähigkeit zu verbinden. Persönlich zeichne ich mich durch Flexibilität, Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit aus.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 93

Wie groß waren denn die Kliniken und kannst du dich nicht auch noch woanders bewerben? Medizinische Fachangestellte gibt es doch schließlich bei vielen Ärzten.

mit großem Interesse habe ich das Ausbildungsangebot bei meiner Internetrecherche gelesen. Daher bewerbe ich mich hiermit um einen Ausbilgungsplatz als Medizinische Fachangestellte.

Der Absatz ist vollkommen überflüssig.

Nach meinem Abitur, beschloss ich mich zunächst praktische Erfahrungen in verschiedenen Bereichen zu sammeln. Aufgrund meiner medizinischen Interesse, absolvierte ich ein Praktikum im HPZ in XY.

Wie viele Jahre hast du diese praktischen Erfahrungen gesammelt?

Das Praktikum steht völlig isoliert und ohne Zusammenhang dort. Außerdem solltest du nicht davon ausgehen, dass die Empfänger wissen, was sich hinter der Abkürzung HPZ verbirgt.

Antwort
von Mikkey, 93

Erster Absatz ist blabla und völlig unnötig. Die Begriffe "mit großem Interesse" und "hiermit" sind nogo. Dass Du Dich bewirbst und worauf gehört in die Betreffzeile.

Bis zum Ende des 2. Absatzes habe ich auf Anhieb 3 Fehler (Rechtschreibung und Grammatik) gesehen, spätestens dort wird der Vorsortierer die Bewerbung aussortiert haben.

Antwort
von member7, 75

Mjaaa, paar Rechtschreib- und Kommafehler drin. Z.T. Ausdruck IHR ausbildungsangbot; nach meinem abitur kein komma; das mich direkt danach kommt weg. aufgrund meineM medizinischen interesse.

Ansonsten passts gut.

Wenn Foto verlangt ist muss schon ein mit dazu. Praktikumsbescheinigungen sind so oder so Pflicht!

Antwort
von Mignon4, 103

Deine Bewerbung ist unvollständig, wie du selbst geschrieben hast (Foto und Praktikumsnachweis fehlen) und in deinem Anschreiben sind Fehler.

Das läßt den Rückschluß zu, dass du nicht sehr sorgfältig bist und möglicherweise sogar schlampig arbeitest.

Die Konkurrenz ist groß. Niemand wartet auf dich. Bewerbungen sind deine Visitenkarte und vermitteln den ersten Eindruck. Wenn der schon negativ ist, kann es nichts werden.

Überarbeite dein Anschreiben und vergiß nicht, vollständige Unterlagen beizufügen.

Viel Glück und Erfolg mit deinen zukünftigen Bewerbungen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten