Frage von ooohannahooo, 56

Warum wurde in den 1960er Jahren von "Tauwetter" gerettet?

Antwort
von dandy100, 35
Antwort
von Panazee, 27

Gerettet? Wohl eher geredet. Weil die Amerikanische Regierung und die Regierung der Sovietunion nach dem Koreadebakel immerhin wieder miteinander geredet haben.

Kommentar von ooohannahooo ,

Autokorrektur :D natürlich sollte es geredet heißen...

Antwort
von voayager, 8

Wer sollte denn da gerettet worden sein - deine Frage verstehe ich nicht, da gar zu kryptisch.

Antwort
von Delveng, 21

@ooohannahooo,

vom Tauwetter sprach man, weil die politische Lage sich entspannte und auftaute.

Antwort
von will1984, 9

Das ist eine Metapher für die politischen Verhältnisse im Kontext des Kalten Krieges.

Antwort
von Lumpazi77, 27

Passe in der Schule auf, dann weißt Du die Antwort

Das Schöne ist, ich kenne die Antwort, sag sie Dir aber nicht

Kommentar von ooohannahooo ,

Kann dich vollkommen verstehen... 

Antwort
von Soldier79, 34

In Bezug auf was? Kalten Krieg?

Kommentar von ooohannahooo ,

In Bezug auf die Kuba Krise.

Kommentar von Soldier79 ,

Das war eher Eiszeit als Tauwetter. Die Tauwetter-Periode in Russland hatte nichts mit der Kuba-Krise zu tun, da sie wesentlich früher war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten