Frage von tomundphilipp, 80

Warum wurde Fifty Shades of Grey von Ana's Perspektive geschrieben?

Danke

Antwort
von bartman76, 46

Weil sie die Unerfahrene ist und so den Leser mit auf Entdeckungstour nehmen kann.

Antwort
von aaaaask, 25

"Da es für weibliche Leser geschrieben wurde"

Dem kann ich nicht zustimmen. Ja klar ist das Buch überdeutlich an die Frauenwelt gerichtet, allerdings finde ich als Frau so etwas von der Seite des Mannes viel interessanter und ich gluabe nicht, dass ich damit alleine stehe.

Was ein Grund dafür sein könnte ist vielleicht, dass 50 Shades of Grey einer Fan-Fiction zu Twilight entsprang und in Twilight wird die Story auch von der Seite der Frau erzählt.

Aber für die, die es interessiert: Es gibt mittlerweile auch den ersten Teil von Shades of Grey aus der Sicht von Christian Grey

Antwort
von Mikafan111, 25

Weil es interessanter ist ihre gedankengänge zu erfahren wenn sie mit all diesem für sie unbekanntem kram konfrontiert wird

Antwort
von Shany, 27

Da es für die Weiblichkeit gedacht war verständlich;-)

Antwort
von checkenichts, 39

Weil es die Frauen ansprechen soll und eigentlich für die weibliche Seite bestimmt ist.

Antwort
von SoneaC, 11

Es gibt doch auch das ganze aus seiner Sicht

Antwort
von JustUnicorn, 37

Frag den Autor.

Kommentar von tomundphilipp ,

Bist ja ganz cool

Kommentar von JustUnicorn ,

Danke xD Nein Scherz, aber das war das einzigst logische was mir einfiel. Weil wie sollen wir die Gedanken des Autors lesen können.

Kommentar von tomundphilipp ,

Ahja , naja paar konnten meine Frage immerhin beantworten und ich glaube die haben den Autor da nicht gefrag :)

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Das sind aber nur Vermutungen. Wirklich wissen kann es nur der Autor.

Kommentar von JustUnicorn ,

Ja das wollte ich eigentlich so audrücken, sollte nicht komisch rüberkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten