Frage von Isabel60320, 248

Warum wurde die wölfin zum wahrzeichen roms?

Brauche ich für geschichte. ich finde aber nichts im internet und auch nicht in büchern.

Antwort
von McDuffee, 248

Ok die Sache mit Remus und Romulus ist jetzt weitgehend geklärt, oder? https://de.wikipedia.org/wiki/Romulus_und_Remus

Hinzuzufügen wäre noch das die beiden aufgrund einem Monarchen-Drama ausgesetzt wurden: 

In der Version von Plutarch hatte Amulius, der König von Alba Longa, seinen älteren Bruder Numitor vom Thron gestürzt. Dessen Tochter Rhea Silvia – auch Ilia genannt – zwang er, Vestalin zu werden. So wollte Amulius verhindern, dass in der Familie des Bruders Nachfahren entstünden, die seinen Thron gefährden könnten. Mars stieg jedoch zu ihrem Tempel hinab, vergewaltigte sie, und sie empfing von ihm die Zwillinge Romulus und Remus.

Nach deren Geburt wurden die Kinder auf Amulius’ Befehl in einem Weidenkorb auf dem Tiber ausgesetzt und Ilia ins Gefängnis gebracht. Der Tiber führte jedoch gerade Hochwasser, und als das Wasser zurückging, strandete die Wanne am Ficus Ruminalis im Schlamm. Eine vom Schreien der Kinder angelockte Wölfin (Mamma Lupa) brachte sie in ihre Höhle und säugte sie. Ein Specht brachte ihnen zusätzlich Nahrung. Sie wurden jedoch von König Amulius’ Hirten Faustulus entdeckt. Faustulus, der Schweinehirt des Hofes, und seine Frau nahmen daraufhin die Kinder auf und zogen sie groß, ohne zu wissen, wer sie waren.

Erst als sie dann ein gewisses Alter erreicht hatten wuchs in Ihnen der erbarmungslose Hass aufeinander in dessen Folge dann Romulus der einzige von beiden war der überlebte. Es gibt auch einen recht alten gut gemachten Spielfilm über das Brüderpaar und den schicksalshaften Kampf. 

Romulus hat dann in Gedenken an das Tier, das ihn und seinen Bruder vor dem sicheren Hungertod bewahrt hat, den Wolf als Wahrzeichen Roms bestimmt! 

Das pikante an der Sache ist das der Wolf ein dem Gott Mars heiliges Tier ist. Jener Gott also durch dessen Vergewaltigung der Vestalin Rhea Silvia die Brüder empfangen wurden! Italiener...

Antwort
von Dory1,

Wer kennt sie nicht, die Entstehungsgeschichte Roms. Als Romulus und Remus, ausgesetzt und mutterseelenallein, von einer Wölfin aufgefunden und gesäugt wurden. Der Rest ist Geschichte: Romulus bringt seinen Bruder um und erbaut auf den sieben Hügeln die Ewige Stadt. Die Wölfin, die die beiden Kinder säugt ist seit jeher das Wahrzeichen Roms. Man findet es nicht nur am Forum Romanum auf den antiken Gebäuden, sondern auch auf den modernen Gebäuden der Gemeinde und Provinz Roms. (...)

http://geschichte-rom.suite101.de/article.cfm/rom_alles_kinder_der_woelfin
Kommentar von Isabel60320 ,

Vielen Dank!!!

Antwort
von Isiflower,

Hähä, die anderen sind mir zuvor gekommen. jap, romulus und remus wurden ausgesetzt und eine wölfin hat sie gefundne und gesäugt. irgendwann, als sie größer waren, wollten sie eine stadt bauen, und stritten um den herrschertitel. und nach einem streit, brachte romulus remus um, woraus man auch schließen kann wo der stadtname rom herkommt. und so weiter und so fort ;) wozu brauchst du das in geschichte?

Antwort
von dervomblitz,

weil eine wölfin die "mutter" (bzw. sie hat sie großgezogen) der erbauer roms war

Antwort
von abibremer,

http://de.wikipedia.org/wiki/RomulusundRemus<- klar, wenn du die beiden namen nie gehört hast, kannst du auch nichts finden

Antwort
von ragglan,

ich bin nich jans sicher ... die zwillinge remulus und remus wurden von einer wölfing "gesäugt", sie sind nach römischer mythologie die gründer roms.

Antwort
von Jeanmarie,

Weil sie der Sage nach Romulus und Remus als Kinder angenomen, sie gesäugt und aufgezogen hat und diese später die Stadt Rom, gegründet haben sollen.

Dann googel doch mal nach Romulus und Remus ?

Antwort
von spamhasser,

Weil eine Wölfin Romulus und Remus gefunden/gesäugt hatte.

Kurzfassung der Sage findet sich hier http://www.roma-online.de/romulus.html

Antwort
von Halloweenmonster,

Wegen Harry Potter. augenroll

Kommentar von abibremer ,

ach, das ist ein NAME! ich habe schon immer gegrübelt, womit man ein ganzes buch füllen kann. "der kleine harald auf dem töpfchen".

Antwort
von Comstock,

Romulus und Remus waren nach der römischen Mythologie die Gründer der Stadt Rom im Jahre 753 v. Chr. Sie waren nach der Sage die Kinder des Gottes Mars und der Priesterin Rhea Silvia. - wiki

Antwort
von Dickerchen123,

romulus und remus - daraus resultiert der Name Rom. Google.de hilft weiter

Antwort
von aptem,

Glaube ich Dir jetzt einfach nicht! Die Geschichte ist sowas von bekannt und Du findest sie nirgends?

Antwort
von MariaHaendel,

Romulus und Remus waren Zwillingsbrüder und gelten als die Gründer Roms, bzw. Romulus gilt als der Gründer. Die beiden wurden als Kleinkinder von ihren Eltern im Wald ausgesetzt und von einer Wölfin gefunden. Diese hat die Babies aber nicht getötet, sondern sie gemeinsam mit den eigenen Welpen gesäugt. Dadurch hat sie sich den Status als Wahrzeichen der ewigen Stadt verdient.

Antwort
von katti1980,
Kommentar von Isabel60320 ,

Danke

Kommentar von katti1980 ,

;) büdde :) das ist das erste was mir zu rom un wölfin einfiel

Antwort
von teddybaeruj,

Romulus und Remus waren nach der römischen Mythologie die Gründer der Stadt Rom im Jahre 753 v. Chr. Sie waren nach der Sage die Kinder des Gottes Mars und der Priesterin Rhea Silvia.

Sie wurden ausgesetzt und von einer Wölfin ernährt. Später hat Romulus Remus umgebracht und Rom gegründet.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/RomulusundRemus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community