Frage von PeterDede, 37

Warum wurde die Arbeit wiederholt und muss der Lehrer sie nun leichter machen?

Wir haben letzte Woche Mathe geschrieben, die sehr schlecht bei mir war. Warum wurde die Arbeit wiederholt? Und muss der Lehrer nun einfachere Aufgaben nehmen?

Antwort
von Zakalwe, 19

Warum wurde die Arbeit wiederholt?

Diese Frage kann dir sicherlich der Lehrer beantworten. Wir hier können nur spekulieren.

Antwort
von Shae69, 34

Eine Arbeit wird wiederholt, wenn die meisten Schüler schlecht (5, 6) abgeschnitten haben. Die Aufgaben werden nicht unbedingt leichter, aber es werden andere sein.

Antwort
von LordPhantom, 13

Frag deinen Lehrer

Antwort
von HerrDegen, 25

Woher soll man das wissen? Zu schlechter Schnitt vielleicht.

Antwort
von Herpor, 7

Wenn der Schnitt einer Schulaufgabe einen bestimmten Wert überschreitet und/oder die Zahl der mangelhaften und ungenügenden Arbeiten einen Schwellenwert überschreitet, so wird der Schulleiter oder Fachrespizient hinzugezogen.

An meinem Gymnasium (Bayern) war das der Fall, wenn der Durchschnitt schlechter als 4 war.

Die Fachaufsicht oder der Schulleiter entscheiden dann, ob die Aufgabenstellung angemessen war.

War sie das nicht, wird dem Kollegen "vorgeschlagen", die Arbeit zu wiederholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten