Frage von vesparoller,

Warum wurde der Trabbi die letzten 20 Jahre (als es ihn noch gab) nicht weiter entwickelt?

Warum wurde der Trabant 601 - als es ihn neu noch zu kaufen gab - eigentlich nicht weiter entwickelt? Der war doch die letzten 20 Jahre nicht mehr auf dem aktuellen Stand der Technik. An Ideen / Verbesserungsvorschlägen mangelte es meines Wissens nach nicht.

Antwort von Gerdnrw,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo Vesparoller,

es bestand wohl kein Interesse daran, in Sachen Plaste oder Rasenmäher-Motoren noch weitere Dinge aus vergangenen Zeiten zu Verbessern...!;-)

Die letzte Verbesserung war im Übrigen 1987: Die Einführung von schraubengefederten Hinterachsen.

Lg,

Gerd

Antwort von almmichel,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Watt willste an so einer Schubkarre noch weiter entwickeln. Das Einzige was Ihn am Leben hält ist sein Kultstatus der ewig gestrigen.

Antwort von carina007,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das war doch nur Wellpappe und was sollte man denn da noch für den Fortschritt weiterentwickeln?

Kommentar von MichaDD,

Trabant aus Wellpappe. Na klar.

Irgendwie ist das Toastbrot in deinem Kopf aufgeweicht.

Kommentar von PatrickLassan,

Bisschen besser als Wellpappe war das Material schon:

Die Beplankung der ansonsten selbsttragenden Karosserie besteht teilweise aus baumwollverstärktem Phenoplast.

http://de.wikipedia.org/wiki/Trabant%28Pkw%29#TechnischeBesonderheiten

Aus einem ähnlichen Material wuden angeblich früher die Briefkästen der Bundespost hergestellt.

Kommentar von vesparoller,

Genau das ist ja die Frage! Warum wurden keine Maschinen entwickelt, um die "Wellpappe" aus Blech herstellen zu können?

Antwort von derregenmacher,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Er wurde schon weiterentwickelt,nur eben nicht produziert.

Antwort von jospe,

man passt so schwer rein

Antwort von MichaDD,

Es gab echt schicke und tolle Prototypen, nur hat die Staatsführung damals nicht gewollt, dass diese gebaut werden.

Es sollte ja jeder gleich behandelt werden und also auch jeder den selben "Mist" fahren.

Bei Wartezeiten von 15 bis 20 Jahren auf ein Auto war das ok - da hat man auch das bekommen, was man damals bestellt hat :)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Einkaufshilfe bei Discountern Eine echte Sparmöglichkeit beim Shoppen gibt es auf der Internetseite www.preiszeiger.de/verbraucherservice. Dort gibt es tagesaktuelle Schnäppchen bei Discountern wie Aldi, Lidl, Plus, Netto oder Schlecker. Einfach einloggen, die Postleitzahl ein...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten