Frage von Bema1978, 43

Warum wurde beim mrt der Schilddrüse Knoten nicht gefunden?

Ich hatte vor 6 Wochen ein mrt der halsweichteile, da wurde nichts weiter gefunden. 4 Wochen später ein Ultraschall der Schilddrüse und da wurde ein ein Zentimeter grosser Knoten gefunden . Wie kann das sein.?

Antwort
von Annelein69, 27

Im MRT lassen sich Veränderungen ab 1 mm entdecken(mit Kontrastmittel).

Beim CT erst ab 1 cm

Da müßte der Knoten schon in den letzten 6 Wochen so gewachsen sein.

Was sagt der Arzt?

Kommentar von matmatmat ,

Hat er MRT und CT verwechselt und man kann konnte es deswegen nicht sehen, meinst Du?

Kommentar von Bema1978 ,

Mein HausArzt konnte sich das auch nicht erklären

Kommentar von Annelein69 ,

Hat der Hausarzt den Knoten entdeckt?

Eine Schilddrüsenszintigraphie ist da sinnvoller und aussagekräftiger.

Es gibt ja verschiedene Arten von Knoten.Warme und kalte,das gilt es erst mal zu klären.

Antwort
von matmatmat, 25

Es ist halt keine Methode perfekt, manchmal kann man was wegen Schattenwurf, etc. nicht gut sehen auf den Bildern. Kann auch sein, das es so schnell gewachsen ist. Wie sieht denn die Stelle an der es gefunden wurde auf den alten MRT Bildern aus?

Ich drück auf jeden Fall die Daumen.

Kommentar von Bema1978 ,

Im mrt Bericht steht Schilddrüse homogen strukturiert 

Kommentar von matmatmat ,

Also "alles gleichmäßig (homogen) voll mit Knoten"?

Hast Du keine CD mit den Bildern drauf mitbekommen? Die kann man nachträglich auch bestellen und sich dann die Bilder selbst anschauen (oder mit dem Hausarzt oder einem 2. Spezialisten besprechen).

Kommentar von Annelein69 ,

Homogene Strukturen sind aber gutartiger Natur

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten