Frage von nicolasaitor, 23

Warum wurde 1943 Hamburg auch von den Amerikanern (Luftkrieg) angegriffen wenn schon die Briten einen Luftkrieg führten?

Danke / Hat das etwas mit Pearl Harbour zu tun?

Antwort
von voayager, 11

Die Hauptakteure der Operation Gomorrha waren indes die Briten, wie überhaupt die Zerstörung der Städete das Werk der Briten maßgeblich war. Die USA zerstörten mehr die Fabriken, Gleisanlagen, Straßen, Brücken, Flughäfen, Bahnhöfe usw., also die Infrastruktur. Deren Luftangriffe am Tag hatten daher eine gewisse militärische Bedeutung, während die nächtlichen Luftangriffe GB`s eher bloßer Terror war. Deren Städteangriffe waren daher ungerechtfertigt.

Antwort
von joheipo, 23

Mit P.H. hatte das nichts zu tun.

Es handelte sich vielmehr um die Strategie des allierten Luftkriegskommandos, genannt "Round-The-Clock-Bombing".

Die USAF griff tagsüber an, die RAF nachts.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community