Frage von xxxbaumxxxx, 19

Warum würden wir ohne Sammellinse nur Hell-Dunkel bzw. Farben sehen?

Antwort
von SlowPhil, 2

Würden wir gar nicht unbedingt.

In geringem Maße fungiert auch der Glaskörper, der im wesentlichen unseren Augapfel bildet, als eine Art Sammellinse, weil er einen höheren Brechungsindex hat als Luft und konvex ist.

Dank unserer Pupille ist unser Auge außerdem ohne Linse annähernd eine Camera Obscura, eine Lochkamera. Allerdings ist das Loch ziemlich groß, was ein unscharfes Bild zur Folge hat, weil eben nicht das Licht von einem Punkt auch wirklich nur eine Sehzelle der Netzhaut trifft.

Helles Licht allerdings lässt dieses Loch kleiner werden und macht das Bild schärfer, doch es muss UV-frei sein, da ohne die Linse mehr UV-Licht unsere Netzhaut träfe, was für sie nicht gut ist.

Übrigens ist dieses nahe UV ohne Linse gar nicht unsichtbar, aber eben auf lange Sicht dennoch schädlich, weil seine Photonenenergie höher ist als die des Lichts, das die Linse durchlässt.

Antwort
von Halswirbelstrom, 8

Die Augenlinse bewirkt, dass von jedem Gegenstandspunkt genau ein Bildpunkt auf der Netzhaut des Auges abgebildet wird. Ohne Augenlinse würde das von den Gegenstandpunkten ausgesendete Licht auf alle Punkte der Netzhaut auftreffen und lediglich eine optische Indikatorwirkung hervorrufen.

Gruß, H.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten