Frage von mahuxx58, 41

Warum wollte die Würtembergische eine Einweilligung von mir für eine Mopedversicherung?

Hab vor lauter Vorfreude eine Einwilligung unterschrieben für ne rollerversicherung bei der würtemgergische. Mir wurde gesagt damit sie sich melden dürfen falls was wäre. Stimmt das oder würde ich übern Tisch gezogen? Bitte helft mir habe schlechtes Gewissen.danke

Antwort
von NochWasFrei, 24

Damit wirst du nur zugestimmt haben, dass dich ein Vermittler anrufen darf. Wohlgemerkt darf er dies nur, wenn er einen Grund hat, der sich aus dem bestehenden Vertrag ergibt. Also nicht, um zu fragen ob du eine andere Versicherung möchtest. Zumindest theoretisch...

Antwort
von schleudermaxe, 11

Also, eine Unterschrift wegen Vorfreude für eine Rollerversicherung kennt meine Versicherung gar nicht.

Sie nimmt noch 31,00 EUR für die Zeit bis Ende Februar und eine Unterschrift ist dafür nicht nötig.

Allzeit gute Fahrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community