Warum wollen viele junge Menschen nur Party machen, saufen, Drogen konsumieren und Verkehr haben?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wieso nur? Die sind nicht 24/7 nur am Partymachen.

Für Jugendliche ist Sex eine neue Erfahrung. Ihr Körper macht eine Veränderung durch, die die Neugierde auf Sex weckt.

Partys dienen dazu, Kontakte zu knüpfen, in Gesellschaft mit Gleichalten zu sein, die in ähnlichen Situationen sich befinden.
Außerdem dienen Musik, Alkohol und leider oft auch Drogen dazu, den Alltagsstress kurzzeitig zu vergessen.

Das sind die Gründe. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass du diese nicht bereits kanntest. Ich vermute hinter deiner Frage eine Distanzierung von der Jugend. Entweder kommst du aus einer "prüderen" Generation oder genossest eine Erziehung, bei der solche Themen tabu waren oder du hast den Anschluss unter Gleichaltigen nicht gefunden.
Habe ich richtig geraten?

Das alles ist nicht schlimm und kein Bein ab. Wichtig ist, dass du glücklich bist, wie du lebst. Und wenn die anderen einen anderen Weg gefunden haben, um glücklich zu sein, warum sollte man denen das madig machen wollen?

Schaue zum Beispiel mal in einem (Sport-)Verein rein. Dort wirst du viele Jugendliche treffen, die gerade mit etwas anderes beschäftigt sind, als mit Partymachen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie meinen sie könnten wenn sie eine Frau haben das Leben nicht mehr richtig genießen, achte bitte das nächste mal auf deine Wortwahl und stelle Fragen etwas detaillierter, für was kann man denn sonst noch einen kleinen Text hinzufügen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für manche ist das ein Genuss die Leben halt den Moment und haben Spaß dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie angeblich das Leben genießen wollen. Wenn sie älter werden, merken sie was sie davon haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suboptimierer
03.01.2016, 13:59

"Eine geile Zeit", werden sie sagen ;)

0

Das ist ein Zeichen von Dekadenz. Sie wurden nicht mit den Herausforderungen des Lebens konfrontiert, sind behütet aufgewachsen und hatten immer genug Geld zur Verfügung. Einer Gesellschaft tut das jedoch langfristig nicht gut. Ich habe allerdings keine wirklich gute Idee, wie man das ändern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder empfindet sein Glück im Leben anders. Manchen macht es Spaß auf dieser Art das Leben zu führen. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?