Warum wollen so viele mädchen japanisch lernen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Meistens weil sie Animes/Mangas mögen, welche nunmal aus Japan stammen. Ist nichts verkehrtes, eine Fremdsprache zu erlernen, so was kann einem in der Zukunft weiterhelfen, jedoch bezweifle ich, dass sie alle die Geduld haben werden, das konsequent durchzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Sprache ausserhalb der eigenen Verpflichtungen zu lernen ist ja nun nichts schlechtes. Es ist sogar gut, wenn man das in jungen Jahren beginnt, da man dann meistens noch aufnahmefaehiger ist, sodass man dann mit 19-20 Jahren schon relativ fortgeschritten sein kann, wenn man das Projekt richtig angegangen und stetig am Ball geblieben ist.

Gerade Japan und Japanisch sind, insbesondere in dieser Altersgruppe, sehr viel greifbarer, als beispielsweise viele deutsche Nachbarstaaten, was nicht zuletzt daran liegt, wie sich Japan in der Welt praesentiert, naemlich unter anderem als Land aus dem alles moegliche Entertainment kommt. Da ist der Wunsch nachvollziehbar, dass man sich als Fan des japanischen Entertainments mehr damit auseinandersetzen moechte.

Leider kann man sich mit 13-15 Jahren nur schlecht selbst einschaetzen. Da macht man sich direkt mal zum native speaker fuer Englisch, weil man das ja schon ein paar Jahre in der Schule hatte und gerne Harry Potter liest, und kann nebenbei auch noch Franzoesisch, Latein, Tuerkisch, Arabisch und Spanisch perfekt, weil man gerade Latein und Franzoesisch in der Schule hatte, die Mutter aus der Tuerkei kommt und man im letzten Sommer in Spanien war.

Klar geht man dann das Projekt Japanisch sehr leichtsinnig an. Eine App wird es schon richten und mit einer Website und kostenlosen Angeboten fragwuerdiger Internetfirmen hat man sicherlich in zwei Wochen ausgelernt, weil Japanisch ja keine Artikel hat, man nichts konjugieren muss (was uebrigens, je nach Definition, nicht unbedingt zu unterschreiben ist) und man ja die romanji (sic!) so lesen kann, wie sie da stehen (was uebrigens auch eine falsche Behauptung ist).

Das ist hier sogar ganz gut zu beobachten. Hier kommen immer in regelmaessigen Abstaenden zunaechst einmal Fragen, wie 'Wie kann ich Japanisch lernen?' und dann ganz viele weitere Fragen zu allen moeglichen Kleinigkeiten, weil man sich nicht eingestehen will, dass man das Projekt alleine nicht auf die Reihe bekommt. Du wirst sicherlich auch in deinem Jahrgang merken, dass viele das Japanischlernen schnell wieder aufgeben werden, weil Japanisch eben keine einfache Sprache ist. Lerner, die Japanisch wirklich gut verstehen, schreiben und sprechen koennen, gibt es nur sehr, sehr wenige und gerade die Animefraktion gehoert nicht dazu....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage sie doch mal direkt.

Hier kann nur geraten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie Anime- Fans sind ist das völlig normal.

Man fängt eben an, das Land und seine Kultur näher kennenzulernen und zu lieben und möchte dann gerne die Sprache können, weil sie toll klingt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Mädchen entwickeln sich möchten anders sein als andere man möchte sich finden und vieles ausprobieren in dem Alter kenne ich zu gut bin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fernseher0809
27.11.2016, 20:57

aber warum will man mit japanisch lernen anders sein? gerade wenn dass ja alle machen ist man dann doch genauso wie alle anderen

0

Wahrscheinlich liegt das an den Animes/Mangas.
Sie sind einfach fasziniert von den Serien/Comics.
Daswegen wollen sie auch die Sprache lernen. Die ist aber leider nicht so einfach.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch Japanisch mit Mangas lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso nicht? die japanisch kultur scheint es ihnen angetan zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fernseher0809
27.11.2016, 20:52

ja aber dass es bei so vielen ist und wenn nur japanisch finde ich komisch

0

Was möchtest Du wissen?