Warum wollen sich nach einem Streit immer alle wieder vertragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das musst du selbst entscheiden. Es bringt dir nichts ihnen etwas vorzuheucheln. Zu das, was du für richtig hältst :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silberlilie
06.08.2016, 10:57

Dann mache ich mir einfach keine Sorgen um die beiden. Die haben genug andere Freunde und kommen selbst klar😋

0
Kommentar von JuliaSenpai
06.08.2016, 10:57

Richtig so :3

0

Wenn Du das nicht willst dann lass es. Aber so dicke kann die Freundschaft denn ja wohl doch nicht gewesen sein oder Du kannst es einfach nicht ertragen, wenn jemand anderer Meinung ist als Du. Wie willst Du das denn im Berufsleben machen, wenn Dein Chef Dich zusammenstaucht oder kritisierst wirst Du da denn kündigen? Weit kommst Du mit dieser Einstellung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silberlilie
09.08.2016, 12:20

Sie war nichtmal anderer Meinung. Sie hat sich im Klassenchat mit net Freundin unterhalten weil die zufällig ins selbe Hotel gegangen sind. Ich habe sie dann gefragt, ob sie das nicht Privat klären kann, weil wir es ja schon alle mitbekommen haben und so nur unnötig gespamt wird. Sie hat dass dann gleich als Beleidigung aufgefasst, mich angemault, sie habe Meinungsfreiheit, dürfe schreiben was sie wolle, mich ginge das ja sowieso nichts an usw. Ihre Schwester ist dann sozu gekommen. Es artete dann in beschimpfungen aus. Ich würde es eher als überreagieren von ihrer Seite aus bezeichnen. Wenn jemand anderer Meinung ist als ich, dann ignoriere ich ihn einfach. Ich habe mehr Feinde als du glaubst und die sind alle anderer Meinung xD

0

Was möchtest Du wissen?