Frage von SweetAmorisBoys, 45

Warum wollen Menschen das andere sich ändern?

Mir hat mal jemand gesagt das ich mich ändern, muss damit ich mir nicht alles kaputt mache. Warum sagt man sowas? Und soll man (ich) sowas auch tun?

Antwort
von Alien1506, 11

Naja das ist immer so kompliziert... generell gibt es in der Gesellschaft ja Verhaltensweisen die als positiv angesehen werden und solche, die als negativ angesehen werden. Das heißt das ist schon mal anerzogen.
Wichtig ist: jeder ist wie er ist und jeder Mensch hat Gründe zu sein wie er ist. Nun gibt es aber menschen,die in dein Umfeld kommen und denen eine Eigenschaft an dir nicht gefällt. Sie wollen dann halt dass du dich änderst. Lass dich dadurch aber nicht beeinflussen! Sei so wie du bist! Solange es nichts wirklich schlimmes ist. Wenn du nun doof gesagt als Beispiel die Eigenschaft hast, dass du bei allem was du siehst lange Finger machst, das ist nicht gut.

Im allgemeinen ist damit also gemeint: positive Eigenschaften solltest du immer behalten. Eigenschaften, die dir selbst an dir nicht gefallen kannst du natürlich selbst auf eigenen drang versuchen zu ändern. Wenn den Menschen die dir wichtig sind und die dir nahestehen aber nun etwas auffällt was vielleicht hinderlich sein könnte kannst du auf den Rat hören. Seine Schwächen kann man auch immer in stärken verwandeln!
Du solltest dir immer anhören was du angeblich ändern sollst und dir dann selbst klar darüber werden ob du das denn ändern willst oder musst. :)

Antwort
von bikerin99, 12

Du musst die Absicht dahinter begreifen. Da gibt es die besorgten Eltern, die das Beste für ihr Kind wünschen und evtl. Fehler korrigieren wollen.
Da gibt es Menschen, für die ihr Leben scheinbar einfacher wäre, wenn du dich änderst, denn sonst müssten sie sich eventuell selbst ändern.
Und am besten wären die Menschen so, wie ich es mir vorstelle.
Also überlege dir, welche Motivation der andere für diese Aussage hat. Will er dich schützen und vor was? Oder profitiert er, unter Umständen auch du, von deiner Veränderung.
Durch Selbstreflexion kannst du zu deiner Entscheidung kommen.

Antwort
von samianto, 23

Weisst du, du sollst dich nicht verändern für andere!

Wenn du glücklich mit dir bist, so wie du bist, warum sollst du dich dann ändern? Jeder hat was besonderes im Charakater. Wenn irgendwelche Dummköpfe das zu dir sagen, dann sind sie dumm, weil sie nicht wetschätzen können, dass du einzigartig bist!

Bleib so wie du bist. Wenn Freunde sowas zu dir sagen, dann sind es keine richtigen Freunde, such dir andere (aber nur, wenn wirklich Freunde sowas zu dir sagen).

Antwort
von Nashota, 10

Wenn man dir sagt, "damit ich mir nicht alles kaputt mache", dann macht man sich offensichtlich Gedanken um dich. Dein Denken oder dein Verhalten wirkt offensichtlich so, dass du dir entweder selbst oder anderen schadest, wenn du damit weitermachst.

Antwort
von lohne, 14

Vielleicht war das ein sehr guter Rat. Überprüfe an dir selbst was daran richtig sein könnte. Hast du viele gute Bekannte und einige Freunde? Wenn das so ist ist alles OK. Wenn nicht, machst du dir durch deine Art wohl viel kaputt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community