Frage von kraftwerk1155, 63

Warum wollen meine Eltern keine Alarmanlage?

Bei uns in der Nachbarschaft wurde in letzter Zeit sehr oft eingebrochen. Meine Eltern haben gesagt erst wenn bei uns eingebrochen wird kaufen sie eine. Wie kann ich sie überzeugen?

Antwort
von imehl47, 20

Überzeug sie mit der Kreuzfahrt, denn da zieht man die Schwimmweste auch vor dem Untergang drüber.......

Ich stimme dir zu, dass man schon vor einem möglichen Einbruch vorsorgen sollte mit entsprechenden Installationen. In unserem Viertel sind auch sehr viel kleine Eigenheime. In jedem gibt es Spezialschließanlagen, einen Hund + Alarmanlage/ Bewegungsmelder


Antwort
von XNightMoonX, 11

Hallo kraftwerk1155,

schön das Du Dir da Gedanken drum machst. Der Vorschlag ist auch absolut nicht schlecht. Am Ende ist es aber die Entscheidung Deiner Eltern, da eine Alarmanlage auch Geld kostet.
Allerdings wäre es ziemlich blöd, wenn bei Euch tatsächlich noch eingebrochen wird, und Geld, Wertgegenstände und eventuell noch Gegenstände die für Euch eine Bedeutung haben, weg sind.

Man denkt zwar immer: "Ach, mich trifft das eh nicht". Aber sowas passiert leider schneller als man denkt.
Wenn Deine Eltern es allerdings nicht wollen, dann ist das leider so. Sie entscheiden in dieser Beziehung alleine über ihr Eigentum.

L.G.
XNightMoonX

Antwort
von Roquetas, 18

Hab letztens einen Bericht im Fernsehen gesehen, in dem ein ehemaliger Einbrecher interwiewt wurde.

Er hat ausgesagt, dass gerade Alarmanlagen darauf hinweisen, wo was zu holen ist und diese mit ein paar kleinen Handgriffen außer Betrieb genommen werden.

Die beste Abschreckung der Einbrecher sei ein Hund. Davor hat fast jeder Angst.

Versuche Deine Eltern doch mal davon zu überzeugen, dass ein Hund für Euch gut wäre.

Antwort
von Pahana, 18

Deine Eltern kannst du nicht überzeugen, mich auch nicht. Solche Anlagen lassen sich leicht abknipsen. Lieber einen Hund halten

Antwort
von Nutzerkonto, 20

Am besten fragst du sie selber, was ihre Gründe sind.

Alarmanlagen sind deinen Eltern wahrscheinlich zu teuer. In der Regel wird sowieso Tagsüber eingebrochen, wenn niemand zu Hause ist. Da nützt auch die beste Alarmanlage nicht viel.

Antwort
von Dotter1981, 15

Eine Alarmanlage schützt nur begrenzt. Du kannst nicht jeden Zentimeter des Grundstücks absichern. Viel wichtiger sind sichere moderne Türverriegelungen und Schlösser.

Antwort
von Midgarden, 21

Wenn eingebrochen wurde, braucht es keine Alarmanlage mehr - da ist nämlich für einige Zeit nichts mehr zu holen

Antwort
von dielauraweber, 17

eine alarmanlage kostet viel geld. ein einbrecher ist nicht dämlich und meist gibts genügend davon die das ding einfach lahm legen. wer rein will, kommt immer rein - egal wie.

Antwort
von GravityZero, 27

Warum solltest du? Ist doch ihre Entscheidung.

Antwort
von Centario, 10

Das ist einfach, indem du ihnen erklärst wenn der Einbruch war, ist es für die A-Anlage zu spät. Ich hoffe das deine Frage ernst gemeint ist.

Antwort
von Peter42, 11

vielleicht warten sie insgeheim darauf, dass endlich mal jemand den alten Plunder entsorgt und dass sie dafür dann auch noch Geld von der Versicherung bekommen. Ansonsten - frag' sie doch. 

Antwort
von Go4Run, 12
erst wenn bei uns eingebrochen wird 

Da hast du deine Antwort ;D

Die entscheidung liegt bei deinen Eltern. Eine "gute" Alarmanlage kann schon ein paar Tausend Euro kosten. Man müsste ja auch alles sichern (Fenster,Türen,Sonstige Eingänge).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten