Frage von Ranelf,

Warum wollen manche Frauen mit 16 schon eine Ehe?

Warum?

Antwort von MrSavage,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil sie bekloppt sind!

Antwort von CapNRW,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wiel sie mit 17 schon keiner mehr will.....

Kommentar von noobkilla,

xD

Antwort von Tonks21,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

kA ich wills nicht und bin auch 16 :P vermutlich weil in den Filmen mit Happy End immer ein Ehepaar gezeigt wird das soooooo glücklich ist und dieses Bild ihnen vermittelt, dass man in einer Ehe immer glücklich ist... deswegen wollen ja auch die 5jährigen Prinzessin werden: Schloss, perfekter Prinz, alles was man will usw.

Antwort von gottesanbeterin,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da wird wohl jede, bei der das zutrifft, ihre eigenen Gründe haben.

Antwort von dollgar,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich kenne keine einzige, die das möchte

Antwort von sushi1955,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich kenne keine!!!!

Antwort von WhtFata,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

dummheit

Antwort von blackbarbiie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

zwangsehe ?

Kommentar von tanztrainer1,

Kann leider möglich sein!

Antwort von tanztrainer1,

Eventuell kommen sie aus einem Kulturkreis, in dem es üblich ist, so früh zu heiraten? Aber ich kenne auch einige Mädels, die einfach keine Lehrstelle finden und meinen, wenn sie verheiratet sind, dass sie dann versorgt sind und dann keine Ausbildung benötigen. Find ich aber recht bescheuert.

Antwort von abibremer,

mit 16 jahren handelt es sich noch nicht um frauen, sondern mädchen. und wenn die so früh heiraten wollen, auch noch um dumme!

Antwort von coeleste,

sie sind - ach so - verliebt

Antwort von HeavensKinetik,

Wieso nicht?Ich finde es jedenfalls nicht schlimm , wenn jemand mit 18 heiratet.Sowas wie die wahre Liebe gibt es halt noch , die meisten haben sie nur nie wirklich getroffen und bilden sich dann ein schlechtes Urteil über solche Menschen.Was ist daran so schlimm?Ich habe jetzt mal eine ganz neutrale Perspektive.

Kommentar von Ryuuk,

schlimm daran ist im prinzip ein punkt: wenn man bemerkt das es nicht die wahre liebe ist, kann es verdammt teuer sein aus der ehe wieder rauszukommen.

Kommentar von HeavensKinetik,

No risk no fun-Du kennst den Spruch sicherlich.Wenn jemand schon vor so einer Entscheidung die Hosen voll hat , dann besitzt dieser Mensch sicherlich nicht die geistige Reife für so eine Entscheidung.Was ist denn der Unterschied zwischen einer 18 jr Person und einer 25 jr Person?Für beide wäre es im Endeffekt teuer.Es ist mehr als Schwachsinnig , wenn man jemanden als verrückt abstempelt , weil er/sie früh heiratet.Es gibt Menschen , die haben mit 16 geheiratet und sind 50 Jahre später noch glücklich miteinander.Es gibt aber auch Menschen , die heiraten mit 30 und trennen sich 1 Jahr später wieder.Im Endeffekt ist es so , dass die Gesellschaft einem vorschreibt:Dann sollte man heiraten , dann sollte man Kinder kriegen.Solche Menschen passen sich dann diesen schwachsinnigen Regeln an und dadurch entstehen dann auch solche schwachsinnigen Antworten wie "Die sind doch bekloppt".Meine Empfehlung für solche Menschen:Lebt euer Leben und lasst es euch nicht von anderen "vorkauen".

Antwort von Ryuuk,

unsicherheit, überromantisierte vorstellung von der ehe, hormonbedingter schwachsinn und vieles vieles mehr

Antwort von HOLDERED2,

es heißt im volksmund : rosarote brille ! traurig aber wahr :/

Kommentar von Rudigems,

Es heißt aber auch im Volksmund, "Jung gefreit, nie geräut".

Antwort von Nezam,

Denke nich dass das eine Freiwillig macht, zumindest nicht in unserem Teil der Welt.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community