Frage von IDoeI, 87

Warum wollen Eltern immer soviel sehen, bei Ausschlag?

Warum heißt es bei einem Ausschlag immer "zeig dieses Körperteil und jene Stelle" oder "ich muss das und das sehen" "Zieh noch dieses Kleidungsstück aus" auch wenn das Kind oder der Jugendliche versichert, dass dort nichts ist? Bei Übelkeit wird zum Beispiel auch nicht der Blutdruck gemessen, obwohl er vielleicht auffällig und dafür verantwortlich sein könnte.

Antwort
von Bobby66, 40

Weil Eltern sich um ihre "Jungen" sorgen und dann nerven sie eben. Oder weil sie vor allem befürchten etwas Ernsteres zu übersehen - und sehen eben selber nochmals nach. Aber wie meine Eltern sagten: "Da ist nichts - was wir nicht schon gesehen hätten!" - das hat damals auch schon genervt.

Antwort
von Centario, 44

Sie sind für dich verantwortlich und denken das du durch anstecken Krankheiten bekommst. Allerdings sollte das die Mutter tun

Antwort
von Branko1000, 33

Weil sich die Eltern sorgen machen und sich selbst vergewissern möchten, ob dort Unstimmigkeiten sind oder nicht.

Antwort
von AnnnaNymous, 55

Sag Deinen Eltern, dass Dir das unangenehm ist.

Kommentar von IDoeI ,

Ich rede nicht von mir.

Kommentar von AnnnaNymous ,

Au weia, dann soll derjenige, von dem Du redest,  sagen dass ihm das unangenehm ist.^^

Kommentar von 716167 ,

Warum stellst du die Frage, wenn es dich nicht betrifft?

Kommentar von IDoeI ,

@716167

Magst du meine Fragen etwa nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community