Frage von SamsungGalaxy97, 87

Warum wollen eigentlich die meisten jüngeren unbedingt einen Freund haben?

Hallo,

ich verstehe es nicht.

Klar ich war früher auch so, aber meine Denkweise hat sich geändert.

Also warum will man im teenageralter immer unbedingt einen Freund haben?

PS. ich will keinen mehr so schnell, das reicht sich wieder in 10 jahren, da ich erstmal noch die schnauze voll hab, da ich ja sowieso immer nur ausgenutzt werde.

Antwort
von noname978, 16

Ich glaub weil sie sich dann selbst sicherer fühlen und selbstbewusstsein entwickeln. Dann wissen sie das es jemanden gibt der sie liebt und das ist ja was gutes :D

Antwort
von giz123, 37

Weil die warscheinlich eine vertraute person im leben haben wollen und/oder nicht die einzige person im freundeskreis ohne partner sein wollen

Antwort
von KeepoKappa, 46

Weil die neuere Generation unbedingt "erwachsen" sein will. Wenn dann aber echte Konsequenzen auf einen zu kommen, ist man ganz schnell wieder das kleine Kind. :D

Kommentar von littleapple98 ,

So ist es !

Kommentar von KeepoKappa ,

Und natürlich wird meine Aussage runter gevotet, natürlich. Hab ja auch nichts anderes erwartet, gibt halt 90% 12 jährige hier, die wissen das ich Recht habe.:)

Kommentar von LittleLolly96 ,

Allein dass du Wert auf deine Bewertung legst, zeigt schon deine geistige Reife.

Kommentar von KeepoKappa ,

Ja... "LittleLolly96"... alles was du sagst. Du Troll. :)

Antwort
von Selen15, 4

bestimmt pupertät haha :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community