Frage von Len98, 45

Warum wollen die Wahhabiten keine Gräber?

Soweit ich das richtig gelesen habe, schließen die Wahhabiten Besuche von Gräbern aus und ließen so auch viele Gräber verfallen oder zerstörten diese bewusst.

Aber warum ist das so? Ich google bestimmt schon seit 30 Minuten, aber jedes mal kam ich nur zu Berichten, bei denen darüber diskutiert wird, dass die Wahhabiten das Grab bzw. die Gebeine Mohammeds verlegen wollen. Das beantwortet nur leider nicht meine Frage.

Kann mir jemand diesbezüglich weiter helfen?

Danke schonmal im Voraus

Antwort
von Klaraaha, 45

Hm, im Prinzip haben die Kulturdenkmäler zerstört. Der IS in den Gebieten die sie erobert haben, Taliban in Afghanistan, Boko Haram ebenfalls in Afrika. Dazu gehören auch Moscheen oder Gräber in denen irgendwelche Propheten begraben oder angeblich begraben sind und Kulturdenkmäler die nichts mit dem Islam zu tun haben. Das paßt irdendwie nicht in ihre kranken Köpfe, ist für die Gotteslästerung usw. Muß man nicht verstehen, ist aber sehr bedauerlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community