Frage von chumchumi, 103

Warum wollen die Jungs immer mehr?

So guten Morgen^^ von mir noch einmal ein frohes neues Jahr.

Nun zu meinem Problemchen: Ich bin w/14 und bevorzuge Freundschaften mit Jungs. So ziemlich die Hälfte meiner Freunde sind männlich. Nur das Problem ist, dass sehr viele Jungs im Moment mehr als nur Freundschaft wollen. Es haben mir schon einige Freunde ihre Liebe gestanden. Es mag komisch klingen aber es ist so. Btw kann es schonmal nicht unbedingt am Aussehen liegen und ich bin auch nicht wirklich männlich oder so. Jedenfalls habe ich dieses Problem schon etwas länger und es tut auch auf d Dauer weh zum Teil enge Freunde so abzuweisen. Und ich weiß manchmal nicht wie ich damit umgehen soll. Ich weiß auch gar nicht wieso. Der Punkt ist einfach, dass sich dadurch schon ein paar Leute von mir abgewendet haben. Natürlich hat sich das auch bei einigen weiblichen "Freundinnen" von mir rumgesprochen. Ich wurde sogar schon als B#tch bezeichnet. Nur weil ich angeblich so viele Typen habe und so xD naja mir ist das eigentlich relativ egal. Ich hatte gerade erst ein schmerzhaftes Beziehungsende und möchte lieber erstmal Ruhe vor der Liebe... (ich weiß ich bin erst 14 und habe ja üüüüüüberhaupt keine Ahnung bla bla bla...) Aber es ist schon ziemlich komisch, wenn enge Freunde einfach mehr wollen... und ich möchte nicht immer nach und nach jeden abweisen. Mein bester Freund hilft mir bei dem Problem zum Teil ja auch aber einige Jungs lassen sich nix einreden. Kann mir jemand irgendwie n Tipp geben? Ich kann so einfach nicht weitermachen...Danke

Antwort
von CityCitaro, 47

Hallo,

Versuche es deinen Freunden klar zu machen das du erstmal deine Ruhe vor Liebe, Beziehung haben möchtest. Ich meine wären das gute Freunde würden sie das auch verstehen und dich in Ruhe damit lassen, aber wenn sie dann anfangen zu diskutieren würde ich mir überlegen ob sie die Freundschaft mit dir verdient haben. Ich weiß zwar nicht wie euer Verhältnis ist, aber es kann auch sein das sie mit dir befreundet sind damit sie mehr wollen. Ich weiß manchmal ist es selbst nicht leicht, aber um etwas jemanden klar zu machen muss man da durch.

Ich weiß nicht ob ich dir helfen konnte, aber ich gebe immer mein bestes um fragen zu beantworten :). Jedenfalls dir weiterhin viel Erfolg!

Gruß

Antwort
von EMK00, 18

Das war bei mir genauso :) Versuch ihnen einfach klar zu machen dass sie entweder keine Gefühle haben sollen oder dass du sie abweist. Ich habe es genauso gemacht und es hat was gebracht :) lg

Antwort
von gaege, 37

mach dir deine grenzen klar; wisse, was du willst und was nicht;   kommuniziere und lebe das. es wird sich schnell herumsprechen, glaub mir. good luck

Antwort
von SuperMegaNoah, 9

Freundschaft ist liebe und liebe ist Freundschaft.
Ich denke mal dass es hauptsächlich an der Pubertät liegt warum alle so abheben das legt sich auch wieder.

Antwort
von Svoror, 25

Naja, bei einfachen Freundschaften bevorzugen Jungs nunmal ebenfalls Jungs. Mit Mädchen geht das nicht so einfach. So's nunmal der Lauf der Dinge. Das Leben ist keine Sitcom.

Kommentar von chumchumi ,

es ist ja so, dass ich einige von ihnen schon ewig lange kenne und es hat sonst Freundschaftlich auch immer geklappt

Kommentar von Svoror ,

Hm.. Verliebt sein kommt normaler weise schon früh. Aber das kann auch mit der Zeit kommen. Eventuell spielt das Alter eine Rolle. Als Kind hat man mit Liebe wenig am Hut. Zumindest viele dich kenne und ich selbst. 

Antwort
von Halloio, 10

Ganz einfach tue mit deinem besten freund als ob ihr zusammen wärt nichts besonderes umarmt euch et.c dann werden die jungs und die mädchen dich in ruhe lassen

Antwort
von Waaat, 12

In dem Alter möchten sie pimpern, pimpern, pimpern. Das vorschnelle gestehen der Liebe, gehört zur Masche.
Lass dich also nicht einlullen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community