Frage von erikwasgeht, 121

Warum Wlan schneller als Lan?

Hallo

Ich habe einen Repeater angeschlossen der über wlan um die 11,8 mbits download hat und ca. 1mit upload. Wenn ich das gleiche über lan teste ist der Download ca. Gleich aber der upload nur die hälfte woran liegt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von flaglich, 95

Hallo,

mögliche Ursachen:

- messfehler

- ein Cache verwirrt Dich

- unzuverlässige Meßmethode

Wlan und Kabel arbeiten i.d.R. symmetrisch machen also keinen Unterschied zwischen Up- und Download.

Bevor Du irgendwas abschaltest oder umbaust versuche mal die lokalen Geschwindigkeiten zu messen.

Gruß

Kommentar von erikwasgeht ,

Der Test wurde mehrmals wiederholt... Getestet mit Ookla Speedtest und mit Vodafone Speedcheck Der Router Zeigt an 13.9 down 1up

Kommentar von flaglich ,

Beide Webtests messen die DSL-Geschwindigkeit. Die Geschwindigkeit in deinen lokalen Netzen (lan und wlan) sollte in beiden Fällen weit darüber liegen. Zwischen up und download wird im (w-)lan nicht unterschieden, es kann also deinen DSL-Up nicht ausbremsen. Am Treiber kann es nicht liegen, denn er lässt ja den down vom DSL ungehindert durch. Was dein Router zeigt ist nicht so interessant, denn Du wirst wohl kaum innerhalb deines LAN routen (oder doch? das könnte dann die Erklärung sein)

Antwort
von safur, 80

Schwierig zu sagen. Es könnte am Lan-Treiber liegen, evtl. gibt es hier keinen aktuellen für dein Betriebssystem. Weiterhin könnte es Antivirensoftware oder ähnliches sein die den Stream durchleuchtet.

Kommentar von erikwasgeht ,

wie schaltet man das aus?

Kommentar von safur ,

Bei Kaspersky kann man das recht gut regeln, was gefiltert wird und was nicht. Ich weiß nicht was für eine Firewall oder Software du nutzt.

Ich würde aber auch mal nach dem Lantreiber gucken ob es da eine aktuelle Version für dein Betriebssystem gibt.

Kommentar von erikwasgeht ,

Ich benutze mc afee

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten