Frage von lillyrose91, 453

Warum wirkt Tilidin nicht?

Hallo. Eigentlich nehme ich immer Tramadol wegen meinen chronischen Rückenschmerzen. Da ich aber leider nicht zu hause bin, sondern bei meinem Vater, gab der mir gerade eine von seinen. Tilidin 150mg retard. hab sie in der Hälfte durchgebrochen, also die Retardierung aufgehoben und auch nur ne Halbe genommen. Aber ne Wirkung tritt nicht ein. Warum ist das so? Habe Tilidin vorher noch nie konsumiert. Sollte sie nicht eigentlich wirken?! Liebe Grüße. ☺

PS: Hatte das gleiche am Anfang mit Tramadol auch. Da haben beim ersten Mal nehmen erst 200-250mg als Einzeldosis gewirkt. Jetzt brauch ich zb nur noch 50mg.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Seanna, 447

Tilidin und Tramal wirken unterschiedlich.

Mir zb wird von Tramal für 3 Tage kotzübel, Schmerzen hab ich trotzdem. Tilidin vertrag ich bestens auch in hohen Dosen.

Das sind andere Wirkstoffe.

Kommentar von lillyrose91 ,

Danke, ja das weiß ich und stimmt natürlich. Aber ich glaube das Tilidin ein bißchen stärker ist, als Tramadol. Daher dachte ich, die sollten schon wirken. Trotzdem danke. ☺

Kommentar von Seanna ,

Haben beide ne Äquivalenzdosis von ca 0.1-0.2 zu Morphin. vllt liegts am Naloxon, das im tilidin retard mit drin ist?

Kommentar von lillyrose91 ,

jup, daran könnte es natürlich liegen. das hatte ich natürlich noch nicht in Betracht gezogen. Dankeschön. ☺

Antwort
von Herb3472, 424

Tilidin 150mg retard. hab sie in der Hälfte durchgebrochen, also die Retardierung aufgehoben

Damit hast Du ja doch die Retardierung nicht aufgehoben, sondern lediglich die Dosis halbiert!

Kommentar von lillyrose91 ,

Also ich hab auch die "Haut" der halben Tablette mit nem Messer abgezogen. Also ich denke mal schon Retardwirkung aufgehoben. Hast du auch ne Antwort für mich?

Kommentar von Herb3472 ,

Naja, meine Antwort ist die, dass ich glaube, dass die Retardwirkung nicht durch die Gelatine-Kapsel hervorgerufen wird, sondern direkt durch die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe bewirkt wird. Wenn das so wäre - und davon bin ich ziemlich überzeugt - wäre das eine logische Erklärung dafür, warum die Wirkung nicht wie erwartet und wie erhofft eingesetzt hat.

Kommentar von lillyrose91 ,

hab es vergessen dazu zuschreiben. sorry.

Kommentar von lillyrose91 ,

mh, okay. dankeschön. meine Tramadol 100 retard, teile ich auch immer. und die wirken innerhalb von 10 Minuten.

Kommentar von Herb3472 ,

Ok. Kann natürlich sein, dass Du auf den Wirkstoff der Zilidin-Tabletten nicht so stark ansprichst.

Antwort
von stonitsch, 383

Hlillyrose91,Tilidin retard kapseln a`50mg sollte nicht unbedingt geteilt werden,da die Wirkintensität ca 75mg beträgt.Die retard-Wirkung bleibt erhalten.Aus der Packungsbeilage geht hervor,ob eine Teilung(falls es in Tabletten vorhanden ist-Kapseln sollten nicht geteilt werden-geht auch nicht,der Inhalt allein lässt sich kaum in der Wirkung messen)möglich ist oder nicht.Tilidin enthält auch den Antagonisten Naloxon,sodass dadurch auch die Stärke vermindert ist,LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community