Warum wirken oft Säuglinge von Tieren wesentlich sympathischer als von Menschen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist deine eigene Empfindung und da müsste man in deiner Seele nachschauen, nicht in der Gesellschaft ^^

Ich persönlich finde Menschenbabys niedlicher, neugeborene Hunde finde ich ganz und gar nicht niedlich... Nur Meerschweinchenbabys ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschenbabys sind anstrengend, überhaupt nicht selbstständig, schreien extrem schrill sodass die Ohren schmerzen, und sie stinken echt hardcore. Ich habe das genauso wie du, allerdings will ich selbst auch keine Kinder bekommen. Tierbabys sind schnell selbstständig sie sind meist flauschig und zeigen unabdingbare liebe. Sie sind unkompliziert und brauchen nicht so viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist allein deine Sichtweise und Art der Empfindung.

Ich würde das nicht verallgemeinern. Das du das so siehst, sagt gar nicht über die Empfindungen vom Rest der Menschheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde Menschenbabys süß. Und sie erwärmen mir das Herz.

Klar finde ich Tierbabys auch süß. Aber Menschenbabys wesentlich süßer.

Gerade wenn man beobachten kann, wie aus dem kleinen Wesen ein Mensch wird, ist es doch recht interessant und süß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Meinung Teile ich.
Also bei mir ist es so, weil ich das schreien eines Babys nicht gerade sehr niedlich finde. Davon bekommt man Kopfschmerzen. Sie sind nackt... Stinken...

Aber das empfindet auch jeder anders.
LG Ruth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?