Frage von Marten1234, 126

Warum wirke ich nicht auf Frauen sondern auf Schwule?

Hi Leute habe hier ein etwas komisches Problem.

Habe mich vor einer Weile mal auf einer Singelplattform angemeldet. Leider gab es fast keine Anfragen von Frauen und fast nie eine Antwort wenn ich mal eine angeschrieben habe. Ich war dann oft frustriert deswegen und hatte dann das Gefühl ich sei hässlich oder so. Als Test habe ich dann mein Profil auf "Schwul" (bin Hetero) umgeschaltet und siehe da innerhalb von wenigen Minuten hatte ich mehrere Nachrichten und Anfragen. Habe es dann auch so gelassen für ein paar Stunden und hatte danach unzählige Nachrichten von Männern für verschiedene sachen (sex, kennenlernen, dates usw.) Als ich dann mein Profil wieder umgestellt habe auf Hetero, war wieder tote Hose...

Woran könnte das liegen? So wie es aussieht bin ich ja kein hässlicher :D. sind Schwule irgendwie kommunikativer oder haben viele ein faible für Asiaten (ja ich bin einer) xD? Ich bin nicht der Meinung dass ich irgendwie Feminin rüberkomme.

Antwort
von Shiftclick, 73

Wenn du dein Profil auf Weiblich geändert hättest, wärst du auch viel öfter angeschrieben worden. Es sind nun mal normalerweise die Männer, von denen bei der Balzerei die Initiative ausgeht.

Die Frauen, die du angeschrieben hast, haben nicht geantwortet, weil genau das gleiche vor dir Hunderte andere geschrieben haben. Sie antworten, wenn dein Anschreiben aus allen anderen heraussticht, individuell und erkennbar nicht auf viele anwendbar ist, und sie zum Lächeln bringt.

Kommentar von Marten1234 ,

Ja das habe ich auch immer gemacht, habe nie irgendwelche platten Anmachsprüche benutzt, sondern immer sehr kreativ und witzige Nachrichten geschrieben. gebracht hat es leider nur gaaaaanz selten

Kommentar von Shiftclick ,

Was willst du machen, wenn vor dir 100 geschrieben haben?

Antwort
von Brightro, 55

Hallo Marten,

das Geschlechterverhältnis auf Online-Partnerbörsen ist meisten sehr schlecht für Männer. Die meisten hübschen Frauen kriegen dutzende Nachrichten pro Tag und Antworten logischerweise nicht auf die meisten. 

Was kannst du tun? Ich weiß zwar nicht, wo du angemeldet bist, aber oft ist das Geschlechter-Verhältnis auf kostenpflichtigen Plattformen besser. Wenn du bereit bist, etwas Geld auszugeben, würde ich das machen.

Ansonsten kannst du ja noch versuchen, deine Traumfrau in der freien Wildbahn zu finden ;)

Antwort
von CaptnCaptn, 34

In den Online Singlebörsen gibt es grundsätzlich immer mehr männliche Profile. Und all die sympathischen Frauen bekommen täglich vermutlich dutzende oder sogar hunderte Nachrichten, sie müssen sich also nicht mal die Mühe machen groß zu suchen sondern können ganz einfach in ihrem Postfach aussortieren und suchen sich da den besten...

Kommentar von m01051958 ,

Hauptproblem ist aber , das Frauen meist kostenlos in solchen Portalen sind viele sich nicht löschen wenn sie vergeben sind..ein viertel bis zur hälfte dürfte zudem auf bis zu 5 Portalen unterwegs sein. 

Antwort
von offeltoffel, 49

Das ist keine Frage von schwul oder hetero, sondern von Mann oder Frau. Auf vielen Portalen tummeln sich eben massenhaft Männer und nur wenige Frauen. Und die Frauen, die da sind, gehen die Sache wesentlich vorsichtiger und passiver an.

Antwort
von voayager, 14

In den Kontaktbörsen tummeln sich allerlei Frauen, die nur mal wissen wollen, wie so ihr Marktwert ausschaut. Wieder andere sehen es als eine Art Flaschenpost an, neugierig, wer da was geschrieben hat, mehr auch nicht. Vielen macht es zudem Spaß mit der Freundin all die UInserate durchzuhecheln, statt wirklich loszulegen. Mit anderen Worten viel Klatsch und Tratsch ist bei etlichen Damen mit im Spiel.

Antwort
von m01051958, 27

Das könnte auch daran liegen das jede Frau den Briefkasten so voll hat das sie den nicht abarbeiten können. Indiz dafür sollte sein,dass Frauen meist mehrere Jahre und zudem in mehreren Portalen unterwegs sind.. 

Der Schwule hat da weniger Post ... und wenn du als Frischling als Homo da einmaschierst ist sofortiges angeschrieben werden ,  nichts anderes als normal !! 

Antwort
von Mabur, 46

Hi Marten1234,

ich glaube um es platt zu sagen - Schwule haben einfach einen höheren Sexdrive (ohne hier jemanden beleidigen zu wollen), als Frauen. Ich glaube die durchschnittlichen Männer hätten auch viel häufiger Sex (wenn sie denn könnten) als die durchschnittliche Frau und durch eine höhere Libido getrieben, steigt dann die Zahl der Anfragen.

Lieben Gruß
Mabur


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community