Frage von sahraEinhorn, 91

warum wird zurzeit so viel über türken berichtet?

irgendwie hab ich gemerkt das zurzeit richtig viel über türken berichtet wird oder geredet wird .. also ich meine heute in galileo war 3 berichte über türken ein mal ne beschneidungs zeremonie von einem kleinen jungen , ein vorbeter (ich glaub das hieß imam) dann eine türkische hochzeit in taff wurde auch letztens über türken geredet .

ist irgendwas bessonderes passiert ?

und was haltet ihr eigentlich von türken ?

!!keine rassistische komis bitte!!

Antwort
von Fb19x7, 14

Wegen dem Volksverräter Erdoğan..

Der zieht mit seinen unmoralisches Eigenschaften und karakterzügen Aufmerksamkeit auf sich und zieht uns Türken alle mit den Dreck.. Genau wie die Terroristen die vorgeben gküvige Moslems zu sein und Attentate starten
"in Namen Gottes"

Ich wünschte ich könne Erdoğan und alle diese arabischen Terroristen zu den Erdoğan nen gewissen Draht hat umbringen..

Diese Menschen ziehen unschuldige in den Dreck auf der ganzen Welt

Ich schäme mich für diese Menschen
Aber niemals für meinen Volk und auch nicht für meine Religion..

Eines Tages wird inşallah alles besser wieder
Wie zu atatürk' Zeiten.. amin

Antwort
von halloschnuggi, 30

Türken waren schon immer In, aktuell aber wegen Erdogan, er ist der bekannteste türkischer Politiker dank den Medien.

Antwort
von tactless, 57

Dann scheine ich wohl alles richtig oder falsch gemacht zu haben dass ich davon nichts mitbekomme. O.o

Antwort
von RUSHER, 76

Es ist ramazan sonst ist nix besonderes passiert also der Monat in dem man fastet

Antwort
von Akainuu, 48

Türken sind der Mittelpunkt aller Deutschen, merkst du das nicht?

Türken hier, Türken da. Im deutschen Fernsehen berichtet man mehr über die Türkei als über Deutschland :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten