Warum wird Weizen in den Anden erst ab 2000 m angebaut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Anden sind ein Gebirgszug, der mehrere tausend Kilometer meridional verläuft. Da kommt es ganz darauf an, wo das Gebiet in den Anden liegt (Breitenkreisangabe)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss wohl erst 2000m vom Dorf weg sein, damit man anbauen kann. Vorher sind Schrebergärten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung