Frage von Ricki333, 55

Warum wird unter der Wirkung von Opium die transmitterausschüttung gesenkt?

Also Opium ist ja eine hemmende Droge und bewirkt, dass die transmitterausschüttung gesenkt wird und dadurch ja wenige Aktionspotentiale weitergeleitet werden können . Aber wie kommt es überhaupt dazu, dass die Transmitterausschüttung gesenkt wird?? Danke für Antworten

Antwort
von Chillersun03, 23

Die Transmitterausschüttung wird nicht durch Opioide gesenkt.

Ich versuche es mal kurz und einfach in Worte zu fassen:

Opioide binden an Rezeptoren und lösen eine Wirkung/Aktivierung (!!) dieser Rezeptoren aus -> eine Signalkaskade wird in Gang gesetzt (G-Protein-gekoppelt) -> die Signalkaskade endet u.a. Darin dass Kalium-Ionen ausströmen -> das Membranpotential steigt (wird negativer) -> die Schwelle für die Auslösung eines Signals steigt (theoretisch bleibt der Schwellenwert gleich, er ist nur jetzt weiter entfernt. Google: Hyperpolarisation)

Postsynaptisch erfolgt eine G-Protein vermittelte Aktivierung von Kaliumkanälen mit nachfolgenden Kalium-Ausstrom. Der Kaliumausstrom führt ebenso zur Hyperpolarisation und effektiven Verhinderung einer Schmerzweiterleitung.

Dadurch wird die Reizweiterleitung in vielen Bereichen den Nervensystemes gehemmt, so bsp. der Atemreflex, die Schmerzweiterleitung, und weitere.

Aber: die Transmitterausschüttung wird sogar in einigen Arealen angehoben. Beispielsweise werden mesolimbische dopaminerge Neurone aktiviert, die Dopamin ausschütten und dadurch die wohlbekannte Euphorie und die Glücksgefühle erzeugen. (Über welche Signalkaskade das passiert kann ich dir jedoch nicht sagen)

Gruß Chillersun

Antwort
von doesanybodyknow, 39

Es legt sich auf die Rezeptoren und blockiert damit den Informationsaustausch wie ein Schmerzmittel.

Kommentar von Ricki333 ,

Achso dankeschön. Aber legt sich Opium auf die Rezeptoren, oder ein bestimmter Stoff davon?

Kommentar von doesanybodyknow ,

Natürlich nur der wirksame alkaloide Bestandteil des jeweiligen Derivats.

Kommentar von doesanybodyknow ,

Opium umfasst ja eine ganze Gruppe an Opiaten wie Heroin, Kodein und Co.

Kommentar von atze3011 ,

Falsch. Opium ist Opium und Heroin ist Heroin. Opium, Heroin, Codein und einige andere gehören aber zur Gruppe der Opiate.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten