Warum wird uns manchmal so richtig langweilig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Glücksgefühl bleibt nicht andauernd. Es passiert halt immer etwas im Leben, wo man langweilig, unwohl oder depressiv wird. Man kann die Stimmung trainieren. Ich z.B. treibe Sport dagegen. Wenn ich keinen Sport treiben würde, wäre ich auch depressiv bzw. würde mich unwohl fühlen. Wenn so was passiert, sollte man sich immer eine Beschäftigung suchen, was ablenkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suesstweet
30.03.2016, 10:56

Jess! Das ist es was ich als Antwort erhofft habe. Danke, Bro! ;)

1

Es gibt keine Situation, in der ein Mensch zur Untätigkeit gezwungen ist. Philosophieren kann er immer, selbst wenn er gefesselt in einem Kerker liegt. Natürlich ist es angenehm wenn er dazu angeregt wird, z.B. durch gutefrage. Eine solche Anregung wirklich nötig zu haben ist aber eher ein Zeichen von Unreife. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man zu der Einsicht kommt das man machen kann was man will und nichts wird besser, stellt sich ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit ein. Es wird auch als Trübsinnigkeit bezeichnet. Man will dann nicht mehr und dann wird es noch langweilig dazu.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suesstweet
30.03.2016, 10:54

Was ist der Gegenmittel dafür?

0

Wenn mir langweilig ist, bin ich nicht immer gleich depressiv... ich weiß nur gerade nicht, was ich tun soll/kann... und dann sitze ich da und überlege...

Aber ich kenne auch depressive Verstimmungen und die sind mega-unangenehm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Langeweile wird durch ein erzwungenes Nichtstun hervorgerufen und fühlt sich unwohl an, weil es ein erzwungener Zustand ist, den wir ändern wollen, aber oftmals nicht können. Man achtet zunehmend auf die Zeit, welche immer langsamer zu vergehen scheint und man merkt, dass man sich der Langeweile nicht entziehen kann. Wenn man sich beschäftigt, während einem langweilig ist, kann man dieses Unwohlsein umgehen.

Wikipedia for the win! :D

LG Identity  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suesstweet
30.03.2016, 10:59

Trotzdem danke dir! :-) 🙋🙌

0

meinstens kommt das nach irgendeiner aktivität die dihc anstrengt 

aber auch wenn du ruhe vor anderen menschen brauchst zb nach dem job oder nach der schule

und ja ich kenn das auch

syr wegen rechtschreibfehler

LG XCube

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Farridio
30.03.2016, 10:49

langeweile kommt von anstrengung? ist ja ne interessante theorie.. hast du die frage verstanden?

1

Das ist normal für die Pubertät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung