warum wird transformer 4 so runtergemacht aber sharknado wird soviel geguckt so das ein 4. teil davon kommt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube, dass die Handlung von Tf 4 einfach ein bissel unerwartet und schockierend kam. Mir persönlich hat der Teil auch nicht so gefallen, weil die WOW-efekte einfach nicht mehr da waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich gut sind beide nicht. Sharknado ist mit voller Absicht ein schlechter Film er ist einfach das was er sein will Trash vom Allerfeinsten. Schlechte Schauspieler lächerliche Dialoge absurde Story schlecht gemacht und das soll auch so sein. Transformers 4 will kein Trashfilm sein ist aber doch einer.  Die Story ist bei 4 sehr schlecht. Sogar beim ersten ist sie nicht wirklich gut auch wenn der erste der beste der Reihe ist. Beides sind Filme zu Gehirn abschalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Transformer sowas wie ein Trash Film ist und sich furchtbar ernst nimmt und viiiiiel Geld kostet.

Sharknado hingegen nimmt sich nicht ernst, kostet nicht viel und alle haben Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sharknado ist ein Trashfilm und es scheint, als hätten die Regisseure das mittlerweile auch selbst eingesehen (Der Film nimmt sich selbst nicht wirklich ernst).

Transformers hingegen soll kein Trashfilm sein, aber wird (laut den "Fans") mit jedem Sequel schlechter und schlechter (Story etc.)

Ich hab' TS 1,2 und 3 gesehen und fand 1 auch am besten, aber das ist nur meinen Meinung :)

Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung