Frage von MiaB24, 85

Warum wird ONS als Fehler bezeichnet?

Ich hatte einen One Night Stand. Wir waren beide betrunken, er ziemlich, bei mir gings. Er hat mir Hoffnungen gemacht.. klar, er war betrunken, aber auch am Morgen danach hat er sich zu mir gekuschelt usw. Dann sagte er mir am Abend, dass er denkt, es war ein Fehler und es ihm leid tut. War ziemlich traurig.. hab ihn seitdem auch zweimal gesehen, und er sieht mich immer wieder an, grüßt mich aber nicht oder sonstiges. Als erstes habe ich mir die Schuld, für die Aussage, dass es ein Fehler war, gegeben. Dachte mir, vl gefalle ich ihm nicht, da ich nicht schlank bin. Im betrunkenen Zustand meinte er, ich weiß gar nicht wie hübsch ich bin (und ich denke, er hätte nicht am Morgen nochmal mit mir geschlafen, wenn er es nicht ernst gemeint hat oder?).

Dann habe ich erfahren, dass er erst seit ein paar Wochen mit seiner Partnerin auseinander ist, waren viele Jahre zusammen.

Könnte er deswegen auch gemeint haben, es war ein Fehler?

Es geistert immer noch in meinem Kopf herum. Lass mich deswegen aber nicht runter ziehen und er sieht auch, dass ich Spaß habe. Wohnen in der selben Gemeinde und sind oft im selben Lokal.

Antwort
von unpolished, 50

Immer dieses Hinterfragen und irgendwelche Sachen hinein interpretieren. 

Das kann so vieles bedeuten

• er bereut es im allgemeinen mit dir in der Kiste gewesen zu sein 

• es tut im Leid dass du dir dadurch vielleicht unnötig Hoffnung gemacht hast 

• bist eben einfach nicht sein Typ und darüber ist er sich dann nachdem er wieder nüchtern war klar geworden 

blah blah blah. Abhaken und nicht weiter drüber nachdenken! 

Kommentar von MiaB24 ,

möcht ich auch, aber so leicht fällt mir das nicht. aber gut. vor allem, wenn man sich immer wieder sieht. da ich generell Selbstzweifel habe, denk ich da noch mehr darüber nach. aber wird auch bald vergessen sein.

Kommentar von unpolished ,

Ich meine war er denn vorher mal in irgendeiner Weise an dir interessiert? Wenn nicht, wieso macht man sich denn gleich wegen einem ONS Hoffnungen? Ach was frage ich .. wird ja in Keinohrhasen wunderbar erklärt. ^^

Wie dem auch sei ... mag hart sein und klingen, aber es passiert eben manchmal dass man mit Personen im Bett landet an denen man so normal gar nicht interessiert wäre. 

War auch schon mit Mädels im Bett, die ich eigentlich ziemlich "ugly" finde. Kann halt im Suff schon mal passieren wenn die "Geilheit" siegt. Hab dann am nächsten Morgen auch noch mal gekuschelt ... einfach Augen zu und an was anderes gedacht. 

Lieber bereuen etwas getan zu haben, als bereuen etwas nicht getan zu haben. :)

Kommentar von MiaB24 ,

haha, den Film kenn ich zum Glück nicht. Nein, ich kannte ihn auch nur vom Sehen. womöglich habe ich mir eben durch sein Gerede was zusammen gereimt, und weil er ganz gut aussieht. von Gefühlen ist ja nicht die Rede. Es nagt eben irgendwie an einem, wenn ich dran denke, dass er sich vl schämt. Aber er hat einem Freund von mir erzählt, dass ich bei ihm war, und wir “bis in den Morgen getrunken haben“.

Kommentar von unpolished ,

Wieso nagt es an dir? Musst es positiv sehen. Hast halt einen Typen den du gutaussehend findest im Bett gehabt. Und wenn es nur eine Nacht ist. 

Besser so, als dass man zum Beispiel Jahre jemanden nachläuft und Zeit verschwendet und mit der Person gar nichts läuft, bzw. man diese nicht mal ins Bett bekommen hat. 

Das macht einen viel mehr irre. Glaub mir, auch das hab ich selber schon durch! ;) 

Kommentar von MiaB24 ,

na egal. ich versuch nicht mehr daran zu denken. ist ja nichts auf Dauer.... als Partner wäre er wohl lt meinen besten Freunden eh nichts - da er sehr viel und oft trinkt, und deswegen auch seine Freundin gegangen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community