Frage von SelinaB321, 14

warum wird mir vorm/beim Fortgehen manchmal so übel?

an was kann das liegen?/was kann ich dagegen tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frischling15, 11

Erwartet Dich denn Unangenehmes , oder triffst Du jemand in den Du verliebt bist - oder vor dem Du Dich fürchtest - oder glaubst Du , dass Du gehänselt oder gemoppt wirst ?

Etwas mehr Info sollte schon sein , wenn man Hilfe erwartet !

Beschreibe doch einmal Deine Gründe , überhaupt das Haus zu verlassen !

Kommentar von SelinaB321 ,

Ja ich treff mich in den ich verliebt bin xD , aber ich glaub an dem liegt es nicht

Kommentar von frischling15 ,

Doch , verlass Dich drauf ! :)

 Sobald die Begrüßung vorbei ist , löst sich der Klumpen in Hals und Magen , in Wohlbefallen auf ! :)

Andere haben Zitterhände und Schweißausbrüche . Da kommst Du ja mit ein bisschen Magengrimmen , noch ganz gut bei weg .

Kommentar von SelinaB321 ,

Dankeschön :)

Antwort
von JurekaBFF, 14

Ich könnte mir vorstellen dass du an diesen Tagen sehr aufgeregt bist.

Kommentar von SelinaB321 ,

aufgeregt sein ist ja normal aber das mir übel ist glaub ich nicht& das ich kurz vorm brechn bin. was könnte ich dagegen tun^^?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten