Frage von Leylalevin11, 151

Warum wird mir schlecht nach dem Sex?

Hey Leute Ich habe vor ca 2 Jahren herausgefunden, dass ich auf Mädchen und Jungs stehe. Ich hatte eine Freundin und habe auch mit ihr geschlafen, alles super. Mir ging es danach immer gut. Als ich mich jedoch letztens in einen Jungen verliebt habe, konnte ich nicht mit ihm schlafen weil es mich wie auch bei jedem anderen jungen nicht geil macht. Ich habe ihn aber geliebt, deshalb kann ich doch eigentlich nicht lesbisch sein ? Aber warum kann ich nicht mit Jungs schlafen ? Ich ekel mich auch vor einem Penis und mir wird schlecht wenn ein Typ mich nur fingert oder leckt. Woran kann das liegen ? Warum macht es mich nicht an ? Bin ich vielleicht doch lesbisch und verliebe mich eher in das Verhalten der Person anstatt in die Jungs ?

Antwort
von Mibalasmis, 81

Natürlich kann es sein, dass du dich emotional zu einem Geschlecht hingezogen fühlen kannst, ohne dass es dich auf sexuelle Weise irgendwie anspricht. Weiß aber leider nicht, wie das heißt. Es gibt ja inzwischen so viele Bezeichnungen für alle möglichen Besinnungen. Aber ist es nicht eigentlich egal wie es heißt, solange du dir in deinem Liebes und Sexualleben sicher bist und weißt, was dir gefällt und was nicht?

Antwort
von Bobcatlynx, 33

Vielleicht bist du Biromantisch - Homosexuell.

D.h. du stehst körperlich und sexuell auf Frauen, fühlst dich emotional aber auch zu Männern hingezogen.

Antwort
von Julialieb2013, 93

Ich glaube du bist eher lesbisch und der Junge ist eher ein Bester Freund für dich. Das ist meine Meinung. Ich bin selber in einer Krise ob ich auf Mädchen Jungs oder beides Stehe.

Antwort
von Psylinchen23, 54

Ja ich denke du bist Lesbisch und magst einfach das Aussehen von Jungs vl. gefällt dir auch ein Männlicher Charakter  aber ich denke wenn du das ekelig findest wirst du wohl eher auf dem Sex mit Frauen stehen. 

Antwort
von ScharldeGohl, 44

Lesbisch hat nichts mit Liebe zu tun, sondern mit der sexuellen Ausrichtung.

Wenn du also mit Mädels Sex haben kannst, mit Jungs jedoch nicht, dann bist du lesbisch.

Trotzdem kann man auch als Lesbe Männer lieben.

Kommentar von loema ,

Du irrst dich.
Lesbisch zu sein bedeutet, sich in Frauen zu verlieben. Mit ihnen eine Partnerschaft eingehen zu wollen. Das Leben mit Frauen verbringen zu wollen.
Eine große Sehnsucht rein auf Frauen bezogen.
Auch sexuell.

Antwort
von HERRBERND22, 31

Du bist lesbisch dies ist sicher.

Antwort
von Smexah, 48

Indiskrete Frage: Wie alt bist du?

Kommentar von Leylalevin11 ,

Werde 20 

Kommentar von Smexah ,

Beobachten, wenn du keinen Sex mit Kerlen willst ist das doch kein Problem. Ob nun hete, homo oder bi ist ja erstmal Banane, solange du damit zufrieden bist. Und wenn du homo bist, dann ist es halt so.

Ich kenne das bei mir eher aus der anderen Richtung bei Kerlen, also fummeln ja, Liebe eher nicht. Hab lange gebraucht mir das einzugestehen. Aber ist nun mal so :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten