Frage von Bluemeli99, 18

Warum wird mir nach einem leichten Schmerz in letztzer Zeit immer schlecht und schwindelig?

Hey,

mich beunruhigt das oben genannte Thema in letzter Zeit ziemlich... Schmerz bin ich eigentlich gewohnt, ich habe mir schon immer etwas angeschlagen oder unabsichtlich verletzt. Ich habe eigentlich immer blaue Flecken oder so etwas :D und ich mache auch weiter als wäre nichts gewesen auch wenn es weh tut. Aber ich lasse mich dadurch nicht "aufhalten". Doch in letzter Zeit (wenn ich beispielsweise mein Knie oder Schienbein irgendwo hängen lasse) wird mir immer sofort schlecht und schwindelig, sodass ich mich hinlegen muss. Woher kommt das plötzlich? Kann das mit einer inneren Blutung zutun haben (hab neulich mein Knie hängen lassen und nicht weiter beachtet, bis ich festgestellt habe, dass sich unter dem blauen Fleck ein Bluterguss gebildet hatte ^^)? Oder mit seelischen Probleme (habe ich in letzter auch viele) ? Oder muss ich mir gar keine Sorgen machen?

Vielen Dank schon jetzt :)

Antwort
von Township, 6

Also da du meine Antwort gelöscht hast hier meine Empfehlung/Vermutung:

Also du hast wahrscheinlich dein Nervensystem überstrapaziert und das KANN dann zu solchen Nebenwirkungen führen (alles heilbar) ich schlage vor das du versuchst dir keine Verletzungen mehr zu zu ziehen und dich mal ausruhst und jetzt ERNST geh zum Arzt wenns nicht besser wird ok? 

Kommentar von Township ,

Ach ja könnte auch schlimmeres sein d.h. ernsthafte Verletzungen am Gehirn oder Nervensystem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community