Frage von maike122, 23

Warum wird mir immer schlecht wenn ich mit Fremden reden muss?

Hallo ihr lieben. Mein folgendes Problem ist das wenn ich zB. zum Zahnarzt muss Fremde etwas fragen muss etc.. ist es der reinste Horror. Wenn mir z.b einfällt das ich jemanden ansprechen soll werde ich sofort schwach zittere mit wird kalt ich muss mich übergeben o. werde rot. Warum ist das so ? Ich bitte um Ratschlag! :)

Antwort
von JanRuRhe, 11

Du scheinst sehr sensibel zu sein -auch eine andere Fragen von dir zeigt das. Ist manchmal doof, aber eigentlich eine tolle Eigenschaft.
Lass es ruhig angehen. Nimm dich so wie du bist und den Druck raus, dich selbst verbessern zu wollen. Das geht sowieso von alleine am besten.
Andere Leute gibt es halt :-) man weiß bei Fremden nie, ob die nett sind oder Ar@@hl@@her. Ist eben so. Da kann man sich unter Druck setzen - es nützt aber nichts.
Wenn du richtig Angst hast vor Fremden und das in Richtung Panik geht, dann empfehle ich einen Gang zum Arzt , der dich zu einem Psychologen schickt. Der kann den Grund finden und dir helfen.
Viel Glück!

Antwort
von whocares1003, 14

Anscheinend bist du einfach ein schüchterner Typ von Mensch :) das ist normal andere können gut mit fremden reden manche nicht. Ich zb. habe null Probleme damit aber habe genug Freunde die sehr schüchtern sind, selbst gegenüber meiner Mutter die sie eigentlich ja kennen :) Da hilft nichts außer einfach machen und die Person kennenlernen !

Antwort
von Lulu1920, 7

Vielleicht verabscheust du andere Menschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community