Frage von questionknecht, 22

Warum wird mir bei 3D Videospielen übel?

Habe letztens the last of us und A. Creed III gezockt und mir wurde nach kurzer Zeit übel. Wodran kann das liegen? Bei Spielen wie battlefield empfinde ich das nicht.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nemensis, 19

Das nennt man "Gaming Sickness", tritt vorallem bei schnellen Spielen wie Egoshooter oder Actiongames auf. Was das Auge sieht(schnelle Bewegungen) wird an das Gleichgewichtsorgan geleitet, dieses ist aber total verwirrt, weil dein Körper sich ja gar nicht bewegt. Dieses Misverhältnis zwischen gesehener rascher Bewegung und Stillstand des Körper verursacht Übelkeit und z.T. Schwindel. Da kann man nix machen.

Kommentar von questionknecht ,

egoshooter gehen aber voll klar..

Antwort
von SatisfiedDesire, 22

Vielleicht weil es bei AC und TheLastOfUs intensiver ist und du es länger spielst, oder wenige/keine Pausen machst

Kommentar von questionknecht ,

mir wird da schon nach 5 min übel

Kommentar von SatisfiedDesire ,

Hmm, ich bin da kein Experte, aber es kann sein, dass deine Augen darauf schlecht reagieren. Wie dem auch sei, so kannst du nicht spielen, google mal ob du was findest oder frag einen Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community