Frage von pixxelgamer, 32

Warum wird meine Grafikkarte beim rendern nicht akzeptiert?

Meine neue gtx 1060 wird vond Blender nicht zum rendern angenommen. Von SheepIt, einem anderen Programm bei dem man halt auch rendert, auch nicht. Ich hab mal die Fehlermeldungen hinzugefügt. Ich hab den neuesten Geforce Experience Beta Treiber und den von der Grafikkarte selbst. Bei Photoshop war auch mal was mit der GPU aber jz nicht mehr. C4D+AE und andere haben aber auch keine Probleme, Spiele und so auch nicht.

Antwort
von Mirse87, 25

Naja. Höchstwahrscheinlich sind noch keine Binaries für die Karte im Programm. Is immerhin noch nicht all zu lang auf dem Markt. Jede GPU ist ein bisschen anders und muss manuell in den Programmcode eingefügt werden. Das passiert über Updates. Irgendwann, wenn die Entwickler soweit sind :)

Kommentar von pixxelgamer ,

Is ja blöd... Die Fehlermeldungen haben mir jetzt nix gesagt :D

Kommentar von Mirse87 ,

Offizielles DEV-Statement:

We
don't consider that a bug yet. In order to support Pascal cards, we
need to build kernels with the CUDA Toolkit 8. There is only a RC of the
CUDA Toolkit 8 available yet, and so far only for registered
developers.

As soon as the final release is here (nvidia says August, source ) we will build Blender with sm_61 kernels.

Antwort
von MLG360noscoper, 4

Die gtx 1060, 1070 und 1080 werden erst mit der Blender-Version 2.78 unterstützt. Diese kannst du dir als developperversion auf blender.org herunterladen. Allerdings verwendet SheepIt auch ältere Blender-versionen (2.77, 2.75, ...) und darum kannst du noch nicht mit deiner gtx 1060 rendern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community