Frage von Nick3024, 41

Warum wird mein Blu-Ray Laufwerk von windows nicht erkannt?

Ich habe mir das BH16NS40 Blu-Ray laufwerk mit SATA schnittstelle von LG gekauft, und in meinen PC eingebaut, aber es wird von Windows nicht angezeigt, geschweige denn erkannt. die Programme von der mitgelieferten DVD habe ich alle installiert, und auch im Bios wird das Laufwerk angezeigt, aber im Gerätemanager von Windows oder im explorer ist es nicht zu finden.

Antwort
von ChibakuTensei, 25

Hir sind mal einige lösungs vorschlöge die du Probieren kanst

1. Geräte-Manager aufrufen (z.B. Windows+X drücken und den Eintrag im Geräte-Manager suchen.

2. Den Eintrag für das optische Laufwerk suchen und per Doppelklick das Eigenschaftenfenster öffnen.

3. Auf Einstellungen ändern gehen und ggf. die Benutzerkontensteuerung bestätigen.

4. Den Treiber für das Laufwerk komplett deinstallieren lassen.

Anschließend ist Windows  neu zu starten. Mit etwas Glück wird dann
automatisch ein funktionierender Treiber installiert. Der Ansatz kann
auch mit anderen optischen Laufwerken probiert werden.

Bei manchen Nutzern wird das DVD-Laufwerk im Geräte-Manager als
funktionierend angezeigt, erscheint trotzdem aber nicht. Hier empfiehlt
sich, nach aktuellen Chipsatztreibern für Windows
zu suchen und diese zu installieren. Das sollte/könnte das DVD-Laufwerk wieder zum Vorschein bringen

Ich Hoffe das es klabt und damit helfen konnte

Libe Grüße

Kommentar von Nick3024 ,

Das Problem ist nur, dass das Laufwerk nicht im Gerätemanager angezeigt wird...

Aber es kann auch nicht an der SATA Verbindung liegen, da ich bereits versucht habe ein anderes kabel und einen anderen SATA Steckplatz auf dem Mainboard zu benutzen. Außerdem wird das Laufwerk im Bios bei den SATA Geräten angezeigt.

Kommentar von ChibakuTensei ,

steck das mal aufen anderen SATA PLATZ AM MAIN BORAD und schau ob´s was bringt

Wen nicht das Laufwerk im  Gerätemanager angezeigt wird, ist das nur ein Treiber Problem dem falle kanst du das machen sollte möglich sein bei win 10

Drücken Sie gleichzeitig auf die Tasten "Windows" und "R", sodass sich der Befehl "Ausführen" öffnet.
Geben Sie hier "devmgmt.msc" ein und bestätigen Sie mit "OK". Anschließend startet der Geräte-Manager

Klicken Sie oben auf die Kategorie "Aktion" und wählen Sie dort die Option "Nach geänderter Hardware suchen".
Unter dem Menü-Punkt "Ansicht" muss zudem die Option "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aktiviert sein.
Öffnen Sie nun die Kategorie "DVD/CD-ROM-Laufwerke" und wählen Sie das richtige DVD-Laufwerk aus.
Klicken Sie es mit der rechten Maustaste an und wählen Sie die Option "Treibersoftware aktualisieren".
Sollte das Update nicht zum
Erfolg führen, können Sie alternativ die Optionen "Deinstallieren" sowie
anschließend "Installieren" nutzen.

Versuch Nummer Zwei

starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator.
Geben Sie anschließend den folgenden Befehl ein, bestätigen Sie mit der
Enter-Taste und starten Sie Windows neu: reg.exe add
"HKLM\System\CurrentControlSet\Services\atapi\Controller0" /f /v
EnumDevice1 /t REG_DWORD /d 0x00000001
Hardware: Starten Sie Ihren Computer neu und öffnen Sie anschließend das BIOS unter Windows 10.
Prüfen Sie hier, ob die Festplatte im BIOS erkannt wird. Ist das nicht
der Fall, schrauben Sie den Computer auf und prüfen Sie die Verbindung
zwischen Mainboard und Laufwerk( Blue Ray DVDlaufwerk). Gehen Sie dabei allerdings vorsichtig
vor

sollte es immer nocht nicht angezeigt werden teste das laufwerk mal an einem anderen pc wen es da geht ist es nur ein treiber problem.

Du Kanst auch beim Hersteller vom gerät auf die HP gehen und mit den Daten die da drauf stehen gezielt nach Treiber suchen und runterladen so wie benutzen. Bitte nich Restarten vergessen nach install vom Treiber

Antwort
von Nick3024, 10

Also, ich habe das Problem jetzt behoben und kann nun auch BluRay Disks abspielen.
Das Laufwerk war defekt und ich habe es ersetzt bekommen ^^

Antwort
von FrankLukas, 18

Das ist jetzt nicht so blöd, wie es klingt: Schon einmal eine Blu-ray eingelegt?!

Welches Betriebssystem?

Kommentar von Nick3024 ,

Ich benutze Windows 10, und ich hatte zwar keine Blu ray zur Hand aber ich habs mit ner DVD versucht, hat aber nichts gebracht.

Kommentar von FrankLukas ,

Wurde an dem Rechner schon einmal erfolgreich ein anderes Laufwerk betrieben?

Wenn im Gerätemanager das Laufwerk nicht angezeigt wird, bitte unter "Ansicht" den Punkt "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aktivieren.

Schon von früheren Windows-Versionen ist Dein Problem bekannt. Es gibt noch einen Lösungsvorschlag:

DIESEN LÖSUNGSVORSCHLAG BITTE NUR ANWENDEN, WENN DU WEISST, WAS DU TUST!

  1. Registrierung öffnen:Windows Taste + R; in das "Ausführen"-Feld "regedit"* tippen +  mit der Eingabetaste bestätigen.
  2. Registrierung öffnet sich:Jetzt die Registrierung sichern über "Datei" - "Exportieren". Speicherort festlegen und sichern.
  3. Verzeichnis zu folgendem Ordner erweitern: "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\atapi".
  4. Mit der rechten Maustaste auf den Ordner "atapi" klicken dann auf "Neu" und "Schlüssel". Den neu entstandenen Ordner umbenennen in "Controller0".
  5. Mit der rechte Maustaste auf den Ordner "Controller0" klicken, dann auf "Neu" und auf "DWORD-wert (32-Bit)" klicken.Den entstandenen Wert mit "EnumDevice1" benennen und diesen durch einen Rechtsklick auf "Ändern..." den Wert "1" (OHNE Anführungszeichen!) zuweisen. Auf "OK" drücken.
  6. Registrierungs-Editor verlassen und den Computer neu starten.

Nun sollte das Laufwerk wieder sichtbar sein!

NOCH EINMAL DER HINWEIS:

BENUTZUNG AUF EIGENE GEFAHR! BEI UNKENNTNIS, BITTE EINE ERFAHRENE PERSON BITTEN, DIE NOTWENDIGEN ÄNDERUNGEN VORZUNEHMEN!

(*Für wirksame Änderungen: Den Registrierungs-Editor als "Administrator" auszuführen!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten