Frage von Bakingfriend25, 61

Warum wird mein Bauch nicht definierter?

Hallo,

Ich gehe nun schon seit über 2 Monaten ins Fitnessstudio, 4 mal die Woche 1 einhalb Stunden.

Ich trainiere den ganzen Körper, vor allem den Bauch, da dies meine größte Problemzone ist. Nun, 2 Monate sind schon recht viel, wobei man einige Erfolge auch sehen sollte. An den Armen hat sich einiges getan, Rücken, Po und Beine alles wunderbar. Aber am Bauch ist es nur noch schlimmer geworden! Der ist sogar noch dicker geworden, ich schaue wirklich wie im 2. Monat schwanger aus! Ich bin normalgewichtig, am Bauch hatte ich schon immer etwas mehr - aber ich will das eben in spätestens einem halben Jahr wegbekommen! Bitte hilft mir und was mache ich falsch?

LG

Antwort
von Verreena, 28

natürlich ist es gut viel zu trainieren, wenn man jedoch definierter ausehen möchte ist es auf jeden Fall wichtig, sehr viel Cardio und HIIT in die Routine einzubauen, da dies das Fett verbrennt und dadurch die Muskeln mehr zum Vorschein kommen! :) Am besten bei Cardio ist aufjeden Fall Power Walken mit 6-7 km/h für 45 min lang oder Rad fahren! es ist einfach nur wichtig das du immer dieselbe Geschwindigkeit beibehältst und bei deinem persönlichem höchsten Fettverbrennungspuls bist! Die meisten Sportuhren können das anzeigen!
HIIT einfach 15 min lang 30 sek sprinten, 30 sekunden pause!
Lg

Kommentar von Bakingfriend25 ,

Cardio ist jedes Training dabei, 20 min. Mindestens am Cross Trainer :)

Antwort
von Abdullah9940, 25

2 Monate sind nichts. Ich gehe schon sehr lange ins Studio und es tut sich schon etwas, aber das ist nicht schnell mal in 2 Monaten gemacht. Vorallem solltest du auch nicht jeden Tag ins Studio gehen. Ideal ist es wenn du alle 2 Tage gehst, weil die Muskel dann noch Zeit haben um größer werden. Beim Training reißen die Muskel, dann beim "ausruhen" verheilen die wieder aber dabei werden sie dicker. Das heißt du bekommst mehr mukis.

Es kann auch sein das dir einfach etwas bestimmtes fehlt (ich kenne den Namen jetzt nicht) wenn du diesen "Ding" nicht hast dann kannst du auch 10 Jahre lang trainieren aber es passiert nichts.

Kommentar von user023948 ,

Manche haben einen nicht so großen "Hauptbauchmuskel" also der, der in der Mitte liegt... ich kenn den Namen auch nicht😅 Manche Männer können nie einen Sixpack haben sondern nur einen "4-Pack" weil die 2 von diesen Dingern nicht haben😂 Wenn du weißt, was ich mein

Kommentar von Bakingfriend25 ,

Ich weiß schon was ihr meint, keine Sorge! :D 

Das habe ich mir auch gedacht, ob das damit zu tun hat...keine Ahnung, dranbleiben ist die einzige Lösung! 

Antwort
von teichulme844, 31

du kannst so viel bauch trainieren wie du willst, um die abs (bauchmuskeln) sehen zu können, musst du mit deinem körperfett runter! 10 % darfst du maximal haben, das man sie ganz gut sieht. wenn du richtig krank aussehen willst musst du schon auf die 8%.

Kommentar von Bakingfriend25 ,

Und wie macht man das? 

Kommentar von teichulme844 ,

ernährung anpassen (mit den kohlenhydraten runter gehen)

schau dir mal auf youtube ein paar videos bezüglich "körperfettanteil senken" an.

Kommentar von Bakingfriend25 ,

Okay danke! 

Antwort
von user023948, 18

Wahrscheinlich hast du die Übungen falsch gemacht und den Bauch nach außen trainiert... geh mal zu nem Fitnesscoach und frage nach

Antwort
von klevis1, 24

Ich habe schon meine Erfahrungen gesamelt .

2 Monaten sind echt nicht genug  weiter machen  nicht aufgeben  geh auch mal joggen.

Trinkst du shake?

Kommentar von Bakingfriend25 ,

Aufgeben kommt nicht infrage, wollte mich ja nur informieren, was los ist. 

Nein aber werde ich anfangen. Insgesamt aber nehme ich viele Proteine zu mir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten